1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

saftunfall

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von davegod, 10. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. davegod

    davegod ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    mir ist es gelungen etwas saft über die tastatur meines travelmate zu kippen. :aua:
    jetzt kleben einige tasten (vor allem backspace und return). diese lassen sich schwerer betätigen bzw bleiben hängen, da sie ja kleben.
    nun meine frage: ist es möglich die tasten irgendwie selbst zu reinigen? kann ich sie irgendwie abnehmen? oder muss ich damit zum laden zurück und mir ne evtl teure reparatur leisten? ein normales schreiben ist bei mir nämlich nicht mehr möglich...
    hat jemand tipps für mich?
     
  2. Sh!ZzlE2005

    Sh!ZzlE2005 Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    94
    Bei "normalen" Tastaturen ist es möglich, alle Tasten einzeln herauszunehmenm, bei Nootebooks im Grunde auch , es sei denn es ist so, ich nenns mal "GummiTastatur" bei der die Tasten zusammenhängen.... Aber normalerweise kannste sie VORSICHTIG entfernen.
     
  3. davegod

    davegod ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    ich befürchte, ich habe eine "gummi-tastatur"...
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Schau mal ins Handbuch des Notebooks. Normalerweise kann man die Tastatur eines Notebooks komplett vom Gerät lösen.

    Wenn das gelungen ist reinige die Tastatur mit ein wenig Wasser. Idealerweise destilliertes Wasser, da bleibt nach dem Trocknen nix zurück.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen