Samba 2.2.x: Keine Verbindung zu Windows-XP-Rechnern

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von migII, 4. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. migII

    migII Byte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    124
    Hi PC-Welt,
    also ich weiss nicht was ihr macht aber bei mir funtzt Samba 2.2 und Windows XP Pro mit SP1 ohne in der Registry rum zu fummeln.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn ich von Linux auf eine XP-Freigabe zugreifen möchte, mache ich das über Linneighborhood. Das funktioniert völlig unproblematisch und schnell; zusätzlich kann man die Freigaben sofort aus Linneighborhood im MC betrachten.
     
  3. Zombie

    Zombie Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    11
    Kann ich bestätigen.

    Ich habe heute erst wieder 2 XP-Clients an einen Samba 2.2.8a Server "angeschlossen". Völlig ohne solche Probleme.

    NTLM-Auth klappt auch zwischen Windows XP und Samba 2.2.8a sehr gut.

    PS: Habe gerade in der Registry nachgesehen: Der Parameter steht auf "1" und es klappt trotzdem. Irgendwas machen die Jungs bei PC-WELT falsch... ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen