Samba- und Systempasswort

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von HLange, 28. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    ich habe unter Suse 7.0 mit samba einen File-Server eingerichtet. Neue Benutzer richte ich mit Yast1 ein. Doch leider muß ich die Benutzer/Paßwörter noch einmal für Samba eingeben (mache ich mit SWAT). Gibt es eine Möglichkeit beides gleichzeitig zu machen, um Arbeit zu sparen? Für Samba verwende ich verschlüsselte Paßwörter.

    Vielen Dank bereits im Vorraus

    mfg Henning
    [Diese Nachricht wurde von HLange am 28.08.2001 | 17:02 geändert.]
     
  2. voka

    voka Byte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo Henning.

    webmin gibt es unter www.webmin.com.

    Dort kannst du ein rpm-Paket downloaden (ca. 4.5 MByte).
    Z.Zt ist die aktuelle Version 0.88.
    Dieses installiert du ganz normal unter YAST1 bei SUSE-Linux.

    mfg Volker Kattoll

    (Linux eine Alternative)
     
  3. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Danke für Deinen Hinweis.
    Kannst Du mir noch sagen woher man das Programm bekommt bzw. wie man es installiert. Wäre nett.

    mfg Henning Lange
     
  4. voka

    voka Byte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo Henning,
    nutze WebMin (http-Administrationsoberfläche)

    Dort gibt es für den Samba-Server eine Möglichkeit die Passwörter unter Samba mit den Systempasswörtern zu synchronisieren.

    Gruss Volker
    vo.ka.aw@web.de

    (Linus eine gute Alternative!!)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen