1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Samsung 959NF Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tombik, 6. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tombik

    tombik Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    111
    Hi!

    Hab oben genannten Monitor und folgendes Problem:

    Es gibt am oberen Rand (6mm) und am rechten Rand (9mm) einen Bereich, der heller erscheint als der Rest des Desktops.
    Fällt besondes auf, wenn man dunkle bzw. schwarze Walls benutzt.
    Weiterhin ist es komisch(und passt dazu?), daß nach dem Hochfahren die Taskleiste unten am Anfang fast ganz verschwunden ist und wenn der Rechner bzw. Monitor so 15 Minuten gelaufen ist, "schrumpft" sich das Bild zusammen und die Taskleiste ist wieder ganz sichtbar.
    Komisch- normalerweise dehnen sich Dinge bei Wärme aus und schrumpfen nicht?

    Frage1: Hat das was mit dem sichtbaren Bereich von "nur" 18" zu tun (der Monitor ist ja ein 19")?

    Frage2: Kann soetwas wie die Grundausleuchtung,Grundausrichtung am Monitor kaputt gehen? Bzw. verschoben sein?

    Fahre den Monitor @ 1280x1024 @ 100 HZ, Originaltreiber.
    Verschiedene Grafikkartentreiber ausprobiert, kein Erfolg.

    Ziemlich genervt

    Tombik
     
  2. tombik

    tombik Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    111
    Hallo!

    Erstmal danke für alle Antworten.
    Werde am Montag mir dann mal ein BNC Kabel besorgen. Mal sehen, obs hilft!

    Tombik
     
  3. Burni

    Burni ROM

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Hi,
    besitze ebenfalls einen 959 NF.

    Also früher hatte ich ihn mit dem enthaltenen Kabel an den D-Sub
    angeschlossen. Da das Bild aber bei 1280x1024 @ 100 Hz verschwommen war, hab ich mir ein BNC-Kabel von einem
    Kumpel ausgeliehen, und siehe da, das Bild war gestochen scharf.

    Allerdings war das ein 5 Jahre altes Kabel, dass seit 3 Jahren im
    Keller in eine Kiste gequetscht war. Wahrscheinlich war es deshalb beschädigt worden, ich hatte, wie du, das Problem, dass auf der linken Seite ein heller Streifen zu sehen war.

    Also hab ich mir ein neues, hochwertiges BNC-Kabel gekauft, und seitdem habe ich ein tadellose Bild.:D

    Übrigens wird auch bei mir das Bild kleiner, dauert aber höchstens 5 Minuten nach Einschalten, und mehr als 2 Milimeter waren es noch nie. Fast die ganze Taskleiste erscheint mir dann doch zuviel, ich würde mal bei Samsung fragen. Was meinst du eigentlich mit den nur 18 Zoll sichtbaren Bereich?? Er hat, wie andere 19 Zoll Monitor auch, eine 19 Zoll große Bildröhre. Die Größe wird übrigens nicht nach Gehäusegröße oder sonstiges gemessen, sondern von der linken unteren Bildröhrenecke zur rechten oberen Bildröhrenecke.

    Zur Entmagnetisierung: der Monitor macht das bei jedem Einschalten selbst, daran liegt es also bestimmt nicht !!

    Ein Tip noch, falls du eine Ati Radeon Grafikkarte hast, kannst du im Treibermenü auf: Anzeige - Monitor - Erweitert mal den Punkt Composite aktivieren, meiner Meinung nach verbessert das die Bildqualität.

    So, hoffe ich konnte dir helfen.:rolleyes:

    Burni
     
  4. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Steht vielleicht irgendwas magnetisches neben dem Monitor? (Lautsprecher, ein Netzteil,...)
     
  5. tombik

    tombik Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    111
    Entmagnetisiert schon gemacht.
    Auf Grundeinstellung und neu justiert- auch schon erledigt

    Tombik
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Kannst du das Bild nicht über das OSD (oder Regler?) vom Monitor neu justieren? Hört sich an, als ob das Bild viel zu groß eingestellt ist.

    Bei der Gelegenheit kannst du das Gerät auch gleich entmagnetisieren - wirkt oft Wunder ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen