1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Samsung Festlatte Kaput??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von FlipFlop2005, 10. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Hi Leute,
    ich wurde gestern von meinem Nchbarn angerufen da sein PC nicht mehr ging, ich also rüber und nachgeguckt, jetz bin ich mir ziemlcih sicher das die Festplatte Kaputt ist, du#iese Klackert und Rattert sehr "ungesund".

    Beim Booten kommt folgende Fehlermeldung.

    STOP
    0x0000007F ( 0x0000000D, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)


    die Festplatte ist eine 4 Jahre alte Samsung GSV 12044

    hat jemadn ne idee WAS da defekt sein könnte??

    PS: wichtigsten Daten ( für die UNI) konnten gerade noch gerrettet werden

    Danke
    FlipFLop
     
  2. HDD_pete

    HDD_pete Byte

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    70
    Hallo,
    das Klappern und Rattern zeigt entweder einen Motorlagerschaden an oder bedeutet, dass die Köpfe kein genügend Signal mehr bekommen und deshalb die Tracks nicht mehr ansteuern können. Dann hauts die gegen die Randbegrenzungen der Festplatte (Crash Stops). Ursache
    können defekte Komponenten auf der Platine sein, mechanische Schäden auf der Plattenoberfläche, Veränderungen in der Beschaffenheit der Leseköpfe z.B. durch elektrostatische Entladungen.

    Kannst mal versuchen, die Platte mit dem Diagnosetool vom Hersteller zu überprüfen. Dann mal ein low-level Format (Programm ist meist beim Diagnoseprogramm dabei) machen und schauen ob sie wieder tut (wenig Hoffnung).

    Gruss Pete...
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also ich war gestern abend noch mal da, und nach mehreren Versuchen, konnten wir windows wieder neu aufsetzten, wobei ich ja befürchte das das auch nur von kurzer duerist, wie kommt das, das die Platte wieder "arbeitet"?? es kam sonst immer folgender Bluesreen:

    STOP 0x0000007F (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000) aber seit dem IWndows wieder neu aufgesetzt ist, komme ich bei ihm nicht mehr ins BIOS; wenn ich entf drücke um ins BIOS zu gelangen kommt nur ein langer Piepton, und ich muss odrt erst das Floppy vor die Festplatte setzenum das Samsung tool laufen zu lassen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen