1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SAMSUNG Festplatte schießt IDE contoller

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von lucky.lupp, 6. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lucky.lupp

    lucky.lupp Byte

    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    18
    Meine neue SAMSUNG SV4003H Festplatte mit 40 GB schießt meinen Primary IDE Controller unter WIN 98 ab wenn ich sie als Master oder Slave anschließe ebenso sind keine Laufwerke im Gerätemanager zu finden.. Ich habe ein schon etwas älteres Motherboard das ASUS-K7M mit Athlon 600 CPU. Das Board unterstützt UDMA 66. Sie läuft dann zwar, wird auch vom BIOS korrekt erkannt, aber nur im MS DOS-Kompatibilitätsmodus.
    Wenn Ich WIN ME starte wird das Laufwerk deaktivirt und der primary IDE Controller zeigt ein defekt(Ausrufezeichen) sobald ich ein Häkchen bei DMA mache siehts genau so aus wie ebend bei Win 98 beschrieben.
    Vielen dank an den der da Rat weiß, ich verzweifle schon und suche weiter nach Treibern.
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    UDMA100 Platte ?
    Das letzte offizielle Bios hat ein Problem mit UDMA100 Platten das aber mit dem letzten Beta-Bios beseitigt wurde .
    Zu finden bei www.asuscom.de .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen