Samsung: Neues DMB-Handy mit 7-Megapixel-Kamera

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von frx, 25. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frx

    frx Byte

    der sensor da drin ist so sheisse das die 7 megapixel nichts bringen... aber ja, 7mp tönen ja shon mal gut
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    ein Handy habe ich persönlich auch nur zum Telefonieren. Den ganzen Drum herum Schnickschnack benötige ich nicht.

    Zum Foten kommen andere Geräte zum Einsatz.
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Falsch. Zumindest im Samsung SCH-V770 oder so wurde ein richtiger 7 MP Sensor verbaut, wie er auch in Canons G5 oder G7 oder so Verwendung findet. Zumindest von der Größe her. Soll wohl identisch sein mit Samsungs V700 (einer richtigen Digitalkamera). Auch die Möglichkeit Tele- und Weitwinkelkonverter anzubringen ist gegeben. Etwas was selbst richtige Digicams bei weitem nicht alle können. Richtiger Blitz ist vorhanden, nicht die LED funzeln die man sonst von Handys gewohnt ist.

    Siehe:
    http://mobile-review.com/forum2/showthread.php?t=32164&highlight=samsung+v770
    (da gibts etliche Testfotos, die wohl zeigen wie vollwertig die Kamera ist...)

    Ob das neue Samsung auch so sein wird... keine Ahnung. Aber das sie es können haben sie zumindest schon mal gezeigt. Ich halte es für gut möglich das auch dieses Modell eher eine Digitalkamera als ein Handy ist, und sich von den hiesigen Modellen deutlich unterscheidet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen