1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Samsung Pleomax DVD+R 4,7 4x

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von glasmaennlein, 15. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe mir bei NORMA zwei Spindeln dieser DVD-Rohlinge gekauft, allerdings als SAMSUNG PLEOMAX DVD+R 8X. Von den 20 Rohlingen konnte ich inzwischen 15 in die Tonne treten! Gebrannt wurde mit Nero und dem 16fach SAMSUNG TS-H552U, der eigentlich die hauseigenen Rohlinge verarbeiten sollte! Denkste!
    Entweder kam gleich zu Beginn illegal medium error, oder nach ca. 2/3 des Fassungsvermögens. Mein 4fach Brenner NEC ND1300A erkennt die Scheiben erst gar nicht, ebensowenig wie der DVD Identifier!
    Hersteller ist ebenfalls Optodisc, auf der SamsungPleomax-HP gibt es die 8fach +R überhaupt nicht! Vom Pleomax-Support habe ich leider auch keine Antwort erhalten!
    Ich warne alle User vor Verwendung dieses "Sch...."-Produktes! :aua:
    Fehlerlose Ergebnisse im Samsung-Brenner erziele ich mit Memorex DVD+R 8x (CMC Corp.) oder Viking DVD-R 8x (Ritek)
    MfG
    glasmaennlein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen