1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Samsung SP0802N - 80 GB - falsche Kapazität

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tanzen01, 14. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tanzen01

    Tanzen01 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    43
    Wer kann mir helfen? Bin neu hier und habe ein Problem mit o.g. Festplatte (7200 Umdr.). Habe diese gebraucht gekauft und zuerst in einem Externgehäuse ausprobiert. Da zeigte die Computerverwaltung 80 GB **** In diesem Gehäuse habe ich die Platte zugewiesen und formatiert, außerdem in 2 Partitionen unterteilt (60 GB + 20 GB).
    Danach habe ich sie in meinen Computer eingebaut (Windows XP SP 2 mit allen Updates bis 5.11.05) und seitdem zeigt die Computerverwaltung nur noch 32 GB **** Wie gesagt, ich habe XP, und die Platte ist mit NTFS formatiert. Allerdings ist meine andere Samsung Platte (Samsung SV2044D - 5400 Umdr., 20 GB) auch in 2 Partitionen unterteilt (14 GB mit NTFS, 6 GB mit FAT 32).
    Die beiden Festplatten laufen beide auf Port 1, die kleine (5400er) beinhaltet das Betriebssystem und läuft als Master, die neue (7200 er) ist als Slave gejumpert. Habe auch schon im Bios geschaut, doch ich weiß nicht, was falsch eingestellt ist.
    Sitze nun schon 2 Tage darüber.
    Danke für eine Antwort.
    Gruß Tanzen01
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Möglcherweise gibt es einen Jumper auf der Platine der Platte, der die Kapazität auf 32GB begrenzt.
     
  3. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    32 GB riecht danach, dass Du die Platte falsch gejumpert hast. Es gibt eine Jumpereinstellung für Slave + 32 GB-Grenze ( Jumper zweiter von links) und eine andere für Slave "normal"= > 32 GB (kein Jumper). Also entferne den Jumper !

    Handbuch, Seite 4

    Gruß,

    irish-tiger
     
  4. Tanzen01

    Tanzen01 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    43
    Ich habe Windows XP OEM mit Servicepack 2 (August 2004) und alle neuen Windows Updates. Den Computer habe ich heute neu formatiert. Wo soll denn der Jumper sein, der die Kapazität auf 32 GB (ca.) begrenzt? Ich sehe nur den Slave Jumper (ich hatte übrigens auch schon die beiden Platten getauscht und anders herum gejumpert (die große nun als Master). Ebenso habe ich das Anschlusskabel auch anders herum gesteckt (das Ende im Master!) Auch das hat nicht funktioniert. Aida zeigt übrigens die richtige Kapazität ****
    Außer den beiden Platten habe ich noch einen CD-Brenner und ein Kombilaufwerk DVD-CD-RW (Ricoh MP9200-DP) auf dem anderen IDE Port installiert. Ansonsten habe ich die AVM Box 7050 (WLan) mit USB Stick WLAN und WAP2 Verschlüsselung.

    Hier ein Auszug aus AIDA:
    Computer
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    Internet Explorer 6.0.2900.2180


    Motherboard
    CPU Typ AMD Athlon XP-A, 1913 MHz (5.75 x 333)
    Motherboard Name ECS N2U400-A (5 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce2 Ultra 400
    Arbeitsspeicher 512 MB (PC2700 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (10/02/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte RADEON 9600 SERIES - Secondary (128 MB)
    Grafikkarte RADEON 9600 SERIES (128 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon 9600 SE (RV360)
    Monitor Philips 150S (CX 345790)
    Monitor Philips 150S (CX 345790)

    Multimedia
    Soundkarte Creative SB PCI128 (Ensoniq ES1371) Sound Card
    Soundkarte nVIDIA MCP2 - Audio Codec Interface

    Datenträger
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte SAMSUNG SP0802N (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Festplatte SAMSUNG SV2044D (18 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/66)
    Optisches Laufwerk RICOH DVD/CDRW MP9200 (DVD:12x, CD:20x/10x/40x DVD-ROM/CD-RW)
    Optisches Laufwerk RW-201040 (20x/10x/40x CD-RW)

    Partitionen
    C: (NTFS) 15006 MB (11054 MB frei)
    D: (FAT32) 4438 MB (637 MB frei)
    G: (NTFS) 32240 MB (32175 MB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus PS/2-kompatible Maus

    Netzwerk
    Primäre IP-Adresse
    Primäre MAC-Adresse
    Netzwerkkarte AVM FRITZ!WLAN USB Stick
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce MCP Networking Controller

    Peripheriegeräte
    Drucker Canon i560
    USB-Geräte AVM FRITZ!WLAN USB Stick
    USB-Geräte Hewlett-Packard ScanJet 4200C
    USB-Geräte USB-Druckerunterstützung

    Ich denke, das ist genug Information, wenn nicht, ich habe noch mehr Details.
    Gruß Tanzen01
     
  5. Tanzen01

    Tanzen01 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    43
    Danke, ich werde das gleich mal ausprobieren, wusste nicht, dass man die Slave Jumper nicht unbedingt setzen muss.
     
  6. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    So ist das nicht ganz richtig - wenn man ein älteres Board hat, das nur Festplatten bis max. 32 GB unterstützt, muss man den Jumper (in der Slave und 32-GB-Grenze Position) setzen; hat man wie Du ein neueres Board (das grössere Festplatten unterstützt), darf kein Jumper gesetzt werden.
    Und das ganze gilt halt nur für diese Platte - jeder Hersteller jumpert anders.
     
  7. Tanzen01

    Tanzen01 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    43
    Danke Deoroller und Irish-Tiger für die guten Tipps. Die Platte wird jetzt voll erkannt. Ich habe einfach den Jumper entfernt. Konnte mich gestern leider nicht mehr melden, weil ich nicht mehr ins Forum kam (Probleme mit dem Kennwort)
    Vielen Dank!
    Tanzen01
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen