1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

samsung sp1614c SATA wird nach Einbau von XP nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hermy, 16. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hermy

    hermy Byte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    59
    Ich habe mir einen neuen PC zusammengebaut, U. a. auch Wie siehtmit der o. g. SATA Platte. Die ist am MoBo unter SATA1 angeschlossen. Das MoBo ist ein ASUS K8V SE DELUXE. Dazu ein AMD64 3000+.
    Einschalten - BIOS etc. scheint alles i. O. zu sein.
    Die Installation von XP macht dann aber die Probleme. D. h. vorab hatte ich schon mitbekommen, dass während der Inst. noch über PF6 div. Treiber (RAID etc.) nachgerüstet werden müssen. Soweit funktioniert es auch. Win kommentiert 'die vorliegenden Treiber werden verwendet' (oder so ähnlich) 'weiter in der Inst. mit EINGABE'.
    Das war es dann auch schon. Eine der nächsten Meldungen ist, dass es die Platte nicht findet.
    Wie sollte denn im BIOS die Platte zu finden sein? Dort sehe ich sie leider nicht.
    Was könnte noch die Ursache für das 'Nichterkennen' sein?

    Danke für eure Tipps
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Du musst im BIOSs die S-ATA Unterstützung einschalten,je nach BIOS-Version und event. ein BIOS Update durchführen auf die neuste Version, vieleicht liegt es daran, ich musste einstellen Boot from S-ATA und das ging erst nach nem BIOS Update.

    Gruß deoroller
     
  3. KeinPlanVonGarNichts

    KeinPlanVonGarNichts Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    64
    OT:

    Kann mal jemand bitte einen Guide zu SATA schreiben...dat nervt hier so langsam!! ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen