1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Samsung Syncmaster 1000P 21Zoll

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Dieslowly, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dieslowly

    Dieslowly Byte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    30
    Ich wollte mir einen 21" Monitor zulegen und ein Bekannter hat mir den "Samsung Syncmaster 1000P 21Zoll" angeboten für 289Euro. Er ist ca 1 Jahr alt.
    Soll ich den kaufen?
     
  2. tk1601

    tk1601 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Na den würde ich auf jeden Fall nehmen.

    T.K
     
  3. TiP

    TiP Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Hi wenn du den bezahlen kannst!!!
    Du findest bestimmt nichts besseres.
    Ist natürlich ziemlich schwer und ziemlich groß, aber das lässt sich wohl bei einem 21 Zoll Röhrenmonitor nicht vermeiden!!!
    Für deine GraKa brauchst du sicherlich keine BNC-Anschlüsse und mit D-Sub kommst du immer hin notfalls mit Adapter!!!
     
  4. Dieslowly

    Dieslowly Byte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    30
    Betriebsart Multifrequenz/Color (Farbe)
    Röhrenmerkmale Flat sqare CRT, Antireflektiv und Antistatisch behandelte Oberfläche
    Sichtbare Bildschirmdiagonale 21 inch / 53,3 cm
    Horizontalfrequenz 30 - 107 kHz
    Vertikalfrequenz 50 - 160 Hz (Autoscan)
    Gewicht 32kg (NETTO)
    Anschlüsse BNC-Buchsen und Mini-D-SUB (15pin SVGA-Buchse), Netzkabel (220V, 50Hz)
    Lochmaske 0,22mm
    Maße 508 x 505 x 550 mm(Breite x Höhe x Tiefe)

    das sind die daten des monitor....ich habe eine GF3 Graka
     
  5. tk1601

    tk1601 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Was für eine Zeilenfrequenz hat er den (kHz)? Welche Grafikarte hast Du, denn mit einer alten 16MB Karte z.B. kannste es eh vergessen (wegen der Auflösung). Ein paar Angaben mehr währen schon interressant.

    T.K
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.981
    Hi!
    Der Texturspeicher der Grafikkarte hat nix mit der Auflösung zu tun.
    Mit 4MB werden schon sehr hohe Auflösungen möglich, mit 8MB sollte. 2048x1536 kein Problem sein.
    Viel wichtiger ist doch die Bildschärfe und die ist mit "Spiele-Karten" jenseits von 1024x768 meist jämmerlich.
    Gruß, Magiceye
    [Diese Nachricht wurde von magiceye04 am 08.08.2002 | 15:17 geändert.]
     
  7. SkarX

    SkarX Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    31
    Hallo hab den Monitor auch bei E-Bay gesehn ;-). Bin aber noch am überlegen denn hier http://shopping.yahoo.com/shop?d=l&id=1990357175&cf=1&clink= steht dass er nur ne 0.26 Lochmaske hat. Und ich weiss nicht ob der für 3D spiele gut geeignet ist. Was sagen denn die Profis hier vom Board ?
    MFG
    Tobi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen