1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Samsung VM7000-Notebook mit def. Display ...Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von RADE, 6. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RADE

    RADE ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Hi...

    ...ich hab ein Samsung VM7600XT-Notebook mit einem defekten 14" TFT-Display. Wenn das Notebook etwa eine Stunde läuft fängt der Display so komisch an zu flackern, bis man irgenwann gar nichts mehr sehen kann. ...wenn ich aber einen Monitor anschliesse ist auf dem Monitor das Bild perfect zu sehen!
    ...die Grafikkarte & der CPU (hitze) können es schonmal nicht sein.
    Ich hab schon ein paar mal bei Samsung angerufen und z.B. gefragt ob der BackLightInverter def. ist, aber die meinen das Kabel vom LCD zum Board is defekt. ...darauf hin hab ich das Notebook schon 2 oder 3 mal komplett auseinander genommen und nix gefunden ...die Kabel sehen gut aus. Hat vielleicht irgendjemand das selbe problem mit seinem Notebook gehabt und die *er*lösung gefunden????

    PLZ Help & THX im vorraus

    MFG RADE
     
  2. RADE

    RADE ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Das mit dem *am Display wackeln* werd ich mal testen und den Inverter zum testen wird nen echtes Prob, wenn, dann muss ich den wohl neu kaufen wie's aussieht. Wenn also jemand nen kaputtes Display von nem Samsung VM7000-Series Notebook rumliegen hat bitte bei mir melden!!! ...am besten gleich mit dem Kabelzeug was dazu gehört. ...so ich bau mein Notebook jetzt erst mal wieder zusammen und warte auf den fehler.

    MFG RADE
     
  3. kuhelsa

    kuhelsa Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    Hi
    Ich tippe mal auf das Displaykabel. Das hat vielleicht einen Wackler. Meist ist das ne Schwachstelle. Das Kabel vom Display wird meist über die Schanierabdeckung ins Geräteinnere geführt. Durch das ständige öffnen des Displays wird das Kabel stark beansprucht. Nicht selten treten Kabelbruch auf bzw. kann sich die Steckverbindung lösen.
    Probiere aus das Display hin u. her zu bewegen wenn das Bild wieder flackert bzw weg geht.
    Wenn sich dann nichts ändert kann natürlich auch der Inverter defekt sein wenn er Temperatur bekommt. Genaues kann man natürlich erst sagen wenn man probeweise mal den Inverter auswechselt. Da du ja technich versiert zu sein scheinst dürfte es daran nicht scheitern. Einziges Problem dürfte der Inverter zum testen sein.
    Maxe
     
  4. keko

    keko Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    27
    hallo

    kannst du mir bitte sagen ob du erfolg hattest mit deinem bildschirm ?

    habe auch das problem aber mit einem medion notebook

    danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen