1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Sandboxie HeftCD 3/2006

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von gibtsjanet, 2. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gibtsjanet

    gibtsjanet Byte

    Klingt ja an sich toll, funktioniert auf vielen Websites aber nicht im Zusammenhang mit irgendwelchen Scripts.
    Beispiele:
    1) www.news.at - IE Status sagt "fertig", die Seite bleibt vollkommen weiß.
    2) http://www.bitdefender.com/
    (Bitdefender Viren-Onlinescan)
    Das Herunterladen des nötigen ActiveX scheitert.

    Eine mit Sandboxie ausgeführte Batch-Datei, die die eingelegte Diskette formatieren soll, formatiert die Diskette! Natürlich unumkehrbar! :aua:
     
  2. _Roland

    _Roland Byte

    Also doch besser VMWare !
     
  3. gibtsjanet

    gibtsjanet Byte

    Ja, wenn VMWare mit Windows nicht so ein mühsames Gefummel wäre...
     
  4. Ich habe auch einige Fehler festgestellt. Wenn die Installation nicht auf das Startlaufwerk erfolgt, dann kommt es zu blue screens, allerdings ohne sonstige Konsequenzen. Jetzt bin ich mit FireFox mit der Sandbox im Netz. Bisher keine Probleme. Es ist schon ein interessantes Programm, wenngleich die Hilfe nicht ausreichend ist. Man muss viel herumprobieren, bis alles läuft. Den VM-Playder konnte ich nicht mit Windows XP konfigurieren. Es hat einfach nicht geklappt und über Unix ist mein Modem nicht ansprechbar. Dann hat das zu Sicherungszwecken wenig Sinn.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen