SANDRA meldet Probleme mit MDAC

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von manfred.ullrich, 7. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manfred.ullrich

    manfred.ullrich Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    18
    ich habe SANDRA STANDARD MAX3-2003/SP3-9.73 aus PCW 10/2003
    installiert.
    Erst wollte das SETUP, dass ich MDAC von Microsoft installiere - habe ich
    gemacht. Dann SANDRA nochmal installiert. Aber beim Aufruf meldet
    SANDRA nun:

    "Could not initialise database! Make sure file ist ok; install latest MDAC"

    Ich habe die letzte MDAC installiert, was tun?

    Vielen Dank und Gruß, Manfred
     
  2. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, manfred.ullrich!
    Ich habe ebenfalls Win98SE. Meine MDAC2.7 hat die VersionsNummer 6.0026000000
    Ggf. erfährst du auf dieser Seite näheres:
    http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/nhp/Default.asp?contentid=28001860[/url]
    Nachtrag:
    Mittlerweile ist Version 2.8 verfügbar!
    Die kannst du dir hier herunterladen:

    http://www.microsoft.com/downloads/...e3-c795-4b7d-b037-185d0506396c&DisplayLang=en

    Gruß
    Börsenfeger:p
    Kleiner Tipp am Rande: Ich verwende seit gut 3 Jahren das Tool BIG FIX. Es ermittelt im Web, welche UpDates oder Patches du für dein System benötigst. Bislang hat es mich zuverlässig an solche Sachen, wie zum Beispiel den MDAC 2.8 erinnert und gleich dabei den Downloadpfad bereitgestellt. Es hinkt zwar etwas hinterher, allerdings gucke ich nun auch nicht ständig bei allen Programmen nach UpDates. Bei Interesse auf der Webseite:

    http://www.bigfix.com/website/index.html

    Download BigFixClient anklicken:
    Nach der Installation brauchst du dir nur noch die Bereiche runterladen, die BIGFIX überwachen soll!
    Ich finds gut!
    Gruß
    Börsenfeger
     
  3. manfred.ullrich

    manfred.ullrich Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    18
    Hi Börsenfeger - und andere

    Ich hab's gemacht. Leider kann ich aber mit der Analyse nichts Rechtes anfangen.

    Meldungen (aus Englisch):
    - mehr als eine MDAC passt zu meinem Computer (ich habe Win98)
    - eine solche ist 2.1.3711.11(GA)
    - mit so einer soll ich den ComCkeck laufen lassen

    Hab ich gemacht, dann viele Meldungen, z.B.:
    ErrorString
    Field 'Size' mismatch: Expect '20273' Got '25085'
    ErrorString
    Key not found = 'HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{c8b522ce-5cf3-11ce-ade5-00aa0044773d}\InProcServer32
    ErrorString
    Field 'Value' mismatch: Expect 'ADODB.Connection.2.1' Got 'ADODB.Connection.2.80'

    Aber was soll ich damit???

    Ich habe den Eindruck, der ComCheck ist ein typisches Beispiel für die Art und Weise, wie
    Microsoft ihre Software "benutzerfreundlich" macht.
    Es ist zum Haareraufen.

    Gruß, Manfred
     
  4. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen