SAP-Systemhäuser...was das?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von mauii3k, 12. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Moin moin!

    Könntet Ihr mir bitte mal erklären, was genau SAP-Systemhäuser sind! Besten Dank!
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Glaub mir, das möchtest du nicht wissen. Wenn du aus irgendeinem Grund mal etwas damit zu tun bekommst, wirst du verstehen...

    Gruss, Matthias
     
  3. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Hast Du sicherlich Recht. Aber in den Grundzügen würde ich schon gerne verstehen, worum es sich hier handelt. Zumindest, dass ich einige kluge Worte dazu äußern könnte. Ich hatte gehofft, dass sich hier ein "SAP-Systemhaus-Spezi" :) rumtreiben würde, der mir das kurz und konkrete vermitteln könnte, ohne das ich stundenlang durch google (ist mir durchaus bekannt ;) ) surfen müßte.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Also was ein Systemhaus ist... - sind Firmen die hauptsächlich Unternehmen mit Hard- und Softwarelösungen ausrüsten. Nebenbei beraten sie auch Unternehmen genau dazu. Hast du ein gutes Systemhaus sind diese auch in der Lage, Software auf die Bedürfnisse "passend" zu machen bzw. die richtigen Module einer Software zusammen zu stellen.

    SAP ist die eierlegende Wollmilchsau für die Verwaltung und Organisation von Produktion, Vertrieb, Abrechnung usw. von Unternehmen, Institutionen usw. Es ist ein defakto-Standard. Dank der Zertifizierung nach DIN schlagmichtod ist die Software quasi ein muss für alle Unternehmen die mit Basel 2 zu tun haben. Man kann die Software von SAP am ehesten mit Windows unter den Betriebssystemen vergleichen - mit ähnlichen Vor- und Nachteilen.

    Gruss, Matthias
     
  5. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Das isses. Vielen Dank, kalweit! Und Basel 2 ist 'ne internationale Bilanzierungsvorschrift, oder?
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    ... da hängt noch eine ganze Menge mehr dran (Risikoabschätzung, Kreditwürdigkeit...). Ist aber nicht mein Thema.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen