1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sapphire Radeon 9800 pro

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von moo, 18. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moo

    moo ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Zu meinem PC:
    Athlon XP 2000+
    512 GB DDR RAM
    Asus a7n8x-e deluxe motherboard
    Sapphire Radeon 9800 pro
    300W Netzteil :(
    Windows XP Pro / Sp 2

    Ca. ein Jahr besitze ich sie jetzt, die Sapphire Radeon 9800 pro.
    Bisher funktionierte die auch sehr gut, so gut wie keine Komplikationen. Doch seit ein paar Tagen habe ich ein problem unbekannter Natur! :D

    Bei Spielen wie z.B. Enemy Territory läuft alles sehr stabil. Doch auf einmal macht es leise knack im inneren des PCS (Ja...) Und der PC rebootet einfach. Ich habe schon versucht die nForce treiber meines boards mal upzudaten, was leider auch nichts gebracht hat. Außerdem kommt es mir so vor als wuerde die Grafikkarte teilweise ziemlich warm werden..
    Ist mein Netzteil zu schwach? Ist der Kuehler der Karte zu schwach? Ich habe wirklich keine Ahnung, und langsam geht mir
    das ziemlich auf die Nerven.

    Danke fuer eure Hilfe schonmal.

    MfG moo
     
  2. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Also zum NT lies dir zuerst einmal das hier durch un dann poste mal die Ampere Werte.
    Wenn du deinen PC aufmachst schau dir mal die Lüfter etc. an ob diese sehr stark verstaubt sind - wenn ja einfach einen spitzen Aufsatz auf den Staubsauger und vorsichtig einmal durchsaugen. Zur Temperaturanalyse lad dir mal das Tool Everst (www.lavalys.com ) herunter.
     
  3. moo

    moo ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    So ich hatte mal die Watt-zahlen gemessen, da ist mir aufgefallen das etwa 150-180W verbraucht werden... Sobalt 180W erreicht, friert der ganze PC allerdings ein!

    Ein neues Netzteil von ENERMAX hat geholfen, läuft nun alles sehr flüssig.

    Fals ihr danach noch etwas FPS-Einbrüche habt, www.omegadrivers.net ziehen, hat super geholfen! :D

    MfG moo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen