1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Sapphire Radeon 9800 XT - welche VCore?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von marxx, 15. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marxx

    marxx Kbyte

    Hi,

    ich bekomme morgen eine neue Grafikkarte: Sapphire Radeon 9800 XT. Welche VCore ist für die Karte die richtige? Sie sollte stabil laufen, und der Overdrive sollte funzen. Muss ich die VCore im Bios erhöhen, bevor ich sie einbaue? Oder danach? Die alte Karte zieht ja sicherlich viel weniger Strom... (8500er Radeon).

    Mein System:
    Asus P4C 800-E Deluxe
    P4 3,0 (FSB 800)
    Corsair 3200 LL (1024 MB Twinx).

    Danke für Eure Hilfe!
    marxx
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ääääh ... stimmt. :o :)
     
  3. 42k

    42k Kbyte

    ich glaube das hat er vorher schon kapiert und es sogar richtig gestellt... ;)
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das ist aber nicht VCore der Graka.
     
  5. 42k

    42k Kbyte

    AGP Spannung kannst im BIOS ändern... must Du aber nicht... Karte einbauen, Treiber installieren und los gehts...
     
  6. marxx

    marxx Kbyte

    Oh Mann - das war ein Verschreiber!! Weil ich vorher ein ähnliches Problem mit der CPU hatte... *nerv*

    Gibt es jemanden, der mir bei dem Problem mit der richtigen Spannung auf dem AGp-Teil helfen kann? Oder wollen mich noch weitere Leute auf den Fehler hinweisen? ;)
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Seit wann kannst Du im BIOS die VCore-Spannung der Graka ändern? ;)
     
  8. kloppy

    kloppy Kbyte

    Kann ich dir nicht sagen, aber Glückwunsch zu dieser tollen Karte
    :laola:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen