1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sapphiretech Radeon 9700pro > Absturz

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von botenjunge, 6. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. botenjunge

    botenjunge ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Board: MSI KT Ultra 400
    Prozessor: Athlon 2200+
    Windows XP
    normale Anwendungen laufen, wenn ich dem Rechner nach dem Start etwas Zeit lasse, sonst bleibt er beim öffnen eines neuen Fensters hängen (Meldung Windows: Fehler Radeon-Treiber). Spiele, die etwas Grafikleistung benötigen (auch z.B. Diablo 2) wie Aquanox 2 starten gar nicht, es gibt aber auch keine Fehlermeldung. Ich habe die aktuellsten Treiber (Dez. 2002) drauf!
     
  2. botenjunge

    botenjunge ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ich habe den neusten Treiber sowohl von ATI als auch von Sapphiretech probiert. Vorher lief kein Spiel, aber die normalen Sachen liefen einwandfrei. Jetzt laufen die grafisch anspruchsloseren Spiele, aber das System muckt. Das Board ist ein AGP 8x, aber im Bios lässt es sich nicht einstellen (MSI KT4 Ultra).
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hallo,
    welchen Treiber hast Du installiert und in welchen AGP Modus läuft die Karte?
     
  4. botenjunge

    botenjunge ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ist ein 450-Watt Netzteil mit sehr hohen Werten (Hab ich jetzt nicht im Kopf), daran kann es nicht liegen. Diablo läuft inzwischen auch, dafür friert der Monitor beim Öffnen von Fenstern ein (Fensteraufbau bleibt hängen, dann steht irgendwann die Maus und die verschwindet schließlich). Meldung nach dem Reset: instabiler Treiber. Zweites Beispiel: Aquanox II startet, beim Aufbau der Startsequenz bleibt das Bild stehen, nix geht mehr, nach dem Reset gleiche Meldung.
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    >Welche Graka ist eingebaut, ...
    Die Frage ist doch überflüssig.
     
  6. goemichel

    goemichel Guest

    Moin Martin,

    wenn\'s nicht am Netzteil liegen kann, wie du sagst, dann glaub doch mal der Fehlermeldung und installier den Grafiktreiber neu. Das ist zumindest mal ein Ansatzpunkt. Aber hol dir am besten einen "neuen" Treiber von ATI oder dem Graka-Hersteller.

    grüße, michel
     
  7. goemichel

    goemichel Guest

    Hi chriss, habs auch gerade gemerkt :D
     
  8. goemichel

    goemichel Guest

    Das gute alte Netzteil-Problem?? ;)
    Sind irgendwelche Sachen verändert worden (Einbau/Installation)?
    Welche A(mpere)-Werte hat das NT? Abzulesen auf dem Aufkleber des Netzteils.

    grüße, michel
    [Diese Nachricht wurde von goemichel am 06.01.2003 | 10:42 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen