1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SATA-HD wird nicht vom Bios erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Sonix2001, 2. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sonix2001

    Sonix2001 ROM

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    ich habe gestern meine Maxtor-Festplatte (Diamondmax Plus 9 - 160GB SATA/150) zugeschickt bekommen. Habe sie also an Sata-Port 2 angeschlossen, da der Sata-Port 1 schon von meiner 160 GB Samsung-Festplatte belegt ist (die ihren Dienst übrigens tadellos verrichtet). Leider erkennt mein Bios (Bios ist übrigens auf aktuellstem Stand) die Maxtor-Festplatte nicht, obwohl ich den Sata-Controller im Bios auf "Enabled" gesetzt habe. Raid ist deaktiviert. Habe auch versucht die funktionerende Samsung-Festplatte auszustöpseln und nur die Maxtor-Festplatte anzuschließen. Hat auch nicht geklappt.

    Hab schon ziemlich viel gegooglet und andere die das Problem auch hatten, wurde geraten beim Installieren von Windows auf F6 zu drücken und die Sata-Treiber manuell per Diskette nachzuladen. Leider hab ich kein Diskettenlaufwerk (warum auch?!). Also habe ich mittels XP-Isobuilder eine neue WindowsXP-CD mit den Sata-Treibern und XP-SP2 erstellt. Die Festplatte wird aber anscheinend immer noch nicht erkannt, da nach laden der diversen Treiber bei der Windows-Installation, der Bildschrm schwarz bleibt.

    Was kann ich noch versuchen?

    Meine PC-Konfiguration:
    Asus A8N-SLI Deluxe
    Amd 3200+
    1 GB-RAM
    370W Tagan Netzteil
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen