1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SATA Platte und w98 SE Schutzfehler

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von 66franklin, 4. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 66franklin

    66franklin ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Eine 2. Festplatte Sata 150 von Maxtor und ein SIL 3112 Controller habe ich zusätzlich zu meiner IDE Festplatte eingebaut. Ich habe 2 Betriebssysteme , W98 SE und XP auf meiner alten IDE-Platte installiert. Unter XP wird die neue SATA-Platte erkannt und kann genutzt werden. Unter W98 SE kann ich nur im abgesicherten Modus starten. Im Normal-Modus kommt Windows Schutzfehler und das System bleibt stehen. Wenn ich die Sata Platte ausstöpsle, läuft W98 SE hoch. Der Controller ist SIL 3112. Welche Lösung gibt es ?
     
  2. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    HI,

    pauschal kommen erst mal drei Sachen in frage:

    1. BIOS-Update des SATA-Controllers

    2. neue Treiber für SATA installieren (direkt von der HP des Herstellers)

    3. FAQs des Boardherstellers durchsuchen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen