1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SATA Raid1 auf Tyan Tiger i7320 (S5350) ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mloedl, 15. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mloedl

    mloedl ROM

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe mir einen neuen Server gekauft. Als Mainboard ist das Tyan Tiger i7320 (S5350) drin, 2 80GB S-ATA Festplatten, 2x 3GHz Xeon Prozessoren...

    Im Bios habe ich den SATA-Raid-Controller (Adaptec) aktiviert und dort die beiden Platten zu einem Raid-1 (Mirror) zusammengefasst (hat ca 90 minuten gedauert).
    Nach dem Neustart wurde ich allerdings stutzig: Der Raid-Controller hat zwar angezeigt "1 logisches Laufwerk, Status Healthy", allerdings werden unter Windows beide Platten angezeigt, auf jeder eine vollständige Systemkonfiguration! wenn ich auf der einen etwas speichere, ist es auf der anderen nicht vorhanden...
    ich habe auch schon versucht, das Raid1 vor der Installation einzurichten - danach war die zweite Platte "leer".

    Mache ich etwas falsch?
    oder habe ich irgendwo einen Denkfehler gemacht???
    Oder muss ich noch irgendwo etwas einstellen?
    Hat es etwas mit der "Hot-Spare" zu tun (dort hab ich noch gar nichts unternommen).

    Ich bitte um schnelle Hilfe!
    Vielen Dank,

    MfG,

    Martin
     
  2. mloedl

    mloedl ROM

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    4
    Falls es jemanden interessiert:
    Es lag an der BIOS-Version des Main-Boardes!
    Nach dem Zurückflashen auf eine ältere Version funktioniert alles wieder... allerdings muss ich jetzt wieder von vorne anfangen :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen