1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

SATA Raid1 Verbund + zusätzl. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von lochfrager, 4. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Meine 2 SATA 160GB Samsung Festplatten hängen im Raid 1 Verbund.
    Jetzt habe ich mir eine 160GB Maxtor (6L160M0)Festplatte zugelegt und habe sie am freien Steckplatz angesteckt. Diese Platte möchte ich nicht im Raid laufen lassen, sondern nur als Laufwerk verwenden. Im Bios wird sie erkannt, die Bootreihenfolge habe ich auch richtig eingestellt. Doch in Windows wird die Platte nicht erkannt. Im Gerätemanager erscheint sie nicht als Maxtor ... sondern da steht nur Laufwerk. Unter Eigenschaften steht, dass kein Treiber installiert ist. Maxtor bietet jedoch keine SATA Treiber an, auf EMails erhielt ich keine antworten und im Web habe ich mich schon stundenlang durchgeschlagen.
    Auf der CD des Boardherstellers ist kein SATA-Treiber drauf, obwohl bei mir ein SATA Controller on Board ist.?

    Eigentlich brauche ich doch nur eine Treiberdatei und fertig? Liege ich da richtig? Oder habt ihr Tipps, was ich machen soll.

    Ach ja noch was, eine Windows-Installation auf der Platte wird abgebrochen.

    Danke schon mal im Voraus.

    Gruß
    lochfrager
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    vielleicht musst du die zusätzliche Platte im BIOS des RAID-Controllers als Single-Laufwerk definieren
    ...und Maxtor kann dir keine Treiber zur Verfügung stellen, da man für Festplatten keine braucht... nur für Controller!
     
  4. wow, das geht ja flott...

    also das tool von maxtor habe ich schon ausprobiert. haut leider nicht hin.

    Die Platte ist im Raid-Bios als NON-Raid eingetragen.
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    vielleicht musst du dann noch nen Standard-SATA-Treiber installieren... oder Dell befragen: 069 9792 7200
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen