1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SATA Treiber eingebunden- und jetzt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von kleinemeise, 5. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kleinemeise

    kleinemeise ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Hi Leute,
    also ich habe mich jetzt hier so ne Stunde etwa belesen.
    Aber ertsmla zu Prob.

    Hab folgenden Rechner:

    Epox 8RDA3+ und ne Samsung 80 GB SATA Platte.

    Nun habe ich die Treiber auf diskette gemacht ( wer hat heutzutage noch ne disketten laufwerk :( ) und beim win XP installation F6 gedrückt. So nun konnte ich den Treiber einbinden.
    Wenn ich jetzt EINGABE drücke sagt er zu mir, das er keine Festplatten findet :confused:

    Muss ich die SATA HD erst formatieren oder warum geht das nicht ???


    danke für die hilfe
     
  2. kleinemeise

    kleinemeise ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    danke für die Hilfe,
    allerdings hätte der letzt hinweis nix gebracht, da es ja eine Neuinstallation war.

    Hab es aber hinbekommen, mit ne Diskette, wo auch der Treiber draufwar, und den konnte ich am anfang kanns normal einbinden.

    danke
     
  3. ka9ba

    ka9ba Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    75
    xp starten,
    systemsteurung
    Verwaltung
    Datenträgerveraltung (steht links)
    auf Vollbild gehen
    dann findest du deine Sata
    Partitionieren und formatieren
    auf Arbeitsplatz kontrollieren
    viel Glück
     
  4. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Nein, formatieren musst Du nicht, das erledigt WinXP während der Installation.

    englische Inatallationsanweisung:

    1. Power off the system. Connect the hard drives to the SiI 3112
    controller and insert the controller into a PCI slot. Power up
    the system.

    2. Put your Windows NT/2000/XP CD into the CD-ROM/DVD drive, or
    the NT/2000/XP boot diskette #1 in the floppy drive if your
    system cannot boot from the CD.

    3. Press F6 for third party SCSI or driver installation at the beginning
    of text mode installation. Press 's' when setup asks if you want to
    specify an additional device, and insert the diskette labeled
    'Silicon Image SiI 3112 SATARaid Driver Installation Disk' .

    Press 'Enter' and select
    'Silicon Image SiI 3112 SATARaid Controller'

    4. Press 'Enter' to continue on with text mode setup.

    5. Follow the setup instructions to select your choice for
    partition and file system.

    6. After setup examines your disks, it will copy files to
    Windows 2000 installation folders and restart the system.
    The setup program will continue and finish the installation
    after restart.

    Wichtig sind die Punkte 3 und 5.

    A. Wenn die Inatallation mit dem blauen Bildschirm startet, F6 drücken.

    B. Etwas später stoppt die Installation dann und fragt, ob Du ein weiteres Gerät installieren willst. Taste s drücken.

    C. Eingabetaste. Silicon Image-Controller aussuchen. Eingabetaste.

    D. Installation läuft weiter, fragt dann, wohin XP installiert werden soll.,

    E. Mit den Pfeil oben/unten Tasten kannst Du den grauen Balken bewegen, bewege ihn auf den freien Speicher auf deiner S-ATA Platte. Eingabetaste
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen