1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Saturn Kühler

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von nedal, 25. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nedal

    nedal Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    46
    in saturn haben die titan ttc-d5tb für 19,90Euro ist der gut für ein amd xp 2Ghz
     
  2. nedal

    nedal Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    46
    ja ich hab mir die seite rausgemacht vom tower und ich habe nur ego shotter laufen lassen und 3dmark und der kommt immer auf 47 bis 49 Grad das ist gut oder
     
  3. nedal

    nedal Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    46
    ich habs instaliert dann wieder deinstalliert das ist scheisse im bios ist cpu 52 gratt und ich hab garnicht gespielt das ist schlecht oder gibs keine software wo nur cpu temperatur ist ganz einfach
     
  4. nedal

    nedal Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    46
    ich habe amd duron 1200 ghz mainboard k7s5a
     
  5. nedal

    nedal Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    46
    ich weis nicht ich kann nur im bios sehen kannst du mir schnell ein programm sagen was die temperatur anzeigt aber bitte nicht cpu monitor das schnalle ich nicht
     
  6. nedal

    nedal Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    46
    ich hab mir den kühler gekauft aber ich hab noch zurzeit ein duron 1200 ghz der ist zwar leise aber er dreht ja nur 2000 bis 3000 umdrehungen und ist um die 50 grad wenn ich den 2 ghz xp processor holle dann ist ja noch schlimmer
     
  7. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Hier ist ein eventuell passender Vergleichstest :
    http://www.hardtecs4u.com/reviews/2002/silent_cooler_roundup/
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, 52° sind doch einwandfrei 8AMD erlaubt bis 65°). Ich hab zur Zeit kein K7S5A in Griffnähe der MBM soll aber funktionieren. Soweit ich weiß, ist die Temperatur im BIOS auch ungefähr so hoch, wie unter normaler Belastung. Brauchst doch nur dein System etwas stressen und dann nach Neustart ins BIOS schauen.

    MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Da sieht es mit Vcool schlecht aus. Der Motherboardmonitor http://www.dirkvader.de funktioniert aber mitr einem Patch http://www.dirkvader.de/page/mbm5-k7s5a-bugfix.html

    MfG Steffen
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Was hast du für ein Board ? Bei VIA-Chipsatz empfehle ich dir Vcool - kann auch noch kühlen http://vcool.occludo.net/

    MfG Steffen
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, der XP 2000+ hat ca. 10% mehr Watt (Leistungsaufnahme) als der 1200er Duron http://users.erols.com/chare/elec.htm . Da sollte der Kühler noch mit fertig werden können, ohne zur Turbine zu mutieren (über 3500U/min läuft der eh nicht.)

    Hast du Wärmeleitpaste verwendet ? Wie hoch liegt die Gehäusetemperatur ?

    MfG Steffen

    PS.: Der XP2000+ läuft mit 1666MHz.
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 26.09.2002 | 16:59 geändert.]
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, der Preis ist ok. Der XP2000 dürfte aber auch die Obergrenze markieren. Zusätzlich Gehäuseentlüftung ist zu empfehlen. Ein Bekannter von mir küklt einen XP1900 damit - hat keine Probleme (auch beim Spielen und DVD-Rippen nicht).

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen