1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SB Live mit VIA 686B Southbridge gelöst!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Simpson, 29. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Simpson

    Simpson Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    15
    Hallo PC Bastler

    Ich habe vor kurzem mal meine Probleme mit der SB Live 5.1 und dem ABIT KT7A - Raid beschrieben.

    Hier der Brief den ich geschrieben habe:
    ----------------------------------------------
    Hallo

    Ich hoffe einer von euch kann mir helfen.

    ich besitze ein ABIT KT7A-RAID Mainboard (Das ich mitlerweile hasse) mit Athlon C 1,33GHz.
    Meine Soundkarte ist eine SB Live 5.1 Player.

    Folgendes Problem(e) habe ich:

    1) Der Computer fängt nach ein 2 Stunden voll zu ruckeln an egal was ich tue.(Nicht einmal mp3s kann ich mir noch anhören.
    2) Der Computer fährt nur 1mal von 3mal normal herunter.
    3) Ruhezustand kann ich sowieso vergessen, da hängt er sich ,,immer" auf.

    Jetzt hab ich in der PC-Welt gelesen das sich die Southbridge und die SB Live 5.1 nicht sehr mögen. SUPER sag ich nur!!!!!!!
    Das erste war ein BIOS flash (NICHTS gebracht)
    Das zweite war ein update der 4 in 1 Treiber auf 4.32 (Nichts gebracht)

    Kann man das ABIT KT7A-RAID überhaupt mit der SB Live 5.1 ohne Prebleme betreiben??
    Wenn ja schreibt mir bitte bitte WIE??????????( Ich verzweifle schon)
    Habe ich ein GARANTIE Recht bei einen der beiden Komponenten oder muss der Käufer jetzt die Suppe auslöffeln

    Schon im vorraus vielen Dank für eure Antworten

    Simpson
    ------------------------------------------------

    Das einzige was ich gemacht habe war das ich Windows XP installiert habe und bis jetzt läuft alles einwandfrei. Das einzige Problem das ich habe ist das meine SB Live nur eingeschränkt arbeitet.(kein 4 Kanal) Das auch nur weil Creative noch keine Treiber für Win XP entwickelt hat. Diese LUSCHIES!!!!
     
  2. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Lasst Euch was sagen!

    CREATIVE LABS sind absolute AMATEURE in Sachen "TREIBER"!
    Nur Probleme mit der Scheisse

    ein geschädigter Live 1024-User

    Billy Gates
     
  3. Roach

    Roach Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2000
    Beiträge:
    52
    Ich hab einen Soundblaster Live! 1024 auf einem QDI-Board mit KT133. Es gibt keine Probleme mit dem Teil (soweit ich weiss, ist aber auch noch die 686A Southbridge drauf)
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    meine meinung,
    seih froh das diese LUSCHIES (bitte nicht vergessen das es WinXP noch nicht gibt, offiziell) noch keine teiber geschrieben haben,
    ich befürchte wenn die creative treiber fertig sind sind die probleme wieder da
    infos zum bug
    http://www3.au-ja.de/review-kt133a-1.html
    meiner meinung sollte man creative soundk. auf keinen fall mit dem KT133/133a mischen, auserdem find ich es ne sauerei von VIA und den boardhersteller das diese boards immer noch verkauft werden - die meisten probl. werden gerade von diesen chipsätzen verursacht --> und viele sagan dann AMD kann keine prozessoren bauen (schieben AMD die probleme in die schuhe)

    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen