1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

SB Live Platinum mit Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Hellstorm, 6. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hellstorm

    Hellstorm Byte

    Ich weiss die Frage ist dämlich, weil man da glaubich die 5.1 für brauch aber...

    Ich hab eine SB Live! Platinum und einen Dolby Digital & DTS Heimkinoverstärker daran hängen am S/P-Dif Ausgang. Jetzt hab ich aber nur vorne Sound. Wenn ich die Soundkarte mit dem Front + Rear Ausgängen an den 5.1 Eingang meines Verstärkers anschließe hab ich keinen Bass!

    Deswegen such ich jetzt eine Software, die das EAX Signal irgendwie auffängt, und dann über den S/P-Dif Ausgang als Dolby Digital 5.1 (von mir aus auch 4.1) oder als DTS Signal wieder ausgibt.

    Geht das überhaupt, und wenn ja, wieviel Mhz brauch die Software, weil ich mal denke dass das sehr prozessorabhängig ist...


    Ich hoffe mal mir kann einer helfen!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen