SB Live! Player 5.1 DVD Abspielen

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Reebo, 24. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reebo

    Reebo Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    Ich bin hoffentlich nicht der einzigen, der diesen Soundblaster mit 5.1 Boxensystem betreibt. So habe ich das Problem, dass mein Center Speaker kein Pips von sich gibt, außer wenn ich Speaker Test mache. Also auch wenn ich DVD mit 5.1 doulby einfach mit dem Windows DVD-player abspiele, schweigt er :o(

    Ich benutze die Creative-Treiber vom 26/09/2001 auf Windows 2000. Auch wenn ich AC3-Decoding ein- und ausschalte, kann ich am Sound nichts merken. Muss man da noch irgendwas beachten oder einen anderen Player benutzen, dass im Center was rauskommt bzw. dass Doulby überhaupt geht?
    [Diese Nachricht wurde von Reebo am 24.02.2002 | 01:22 geändert.]
     
  2. Reebo

    Reebo Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    Ja, ich kann die AC3-Dateien gut abspielen, wobei die Kanäle offensichtlich separat gesteuert werden. Allerdings besteht kein Unterschied, ob ich AC3-Decoding im Mixer ein- oder ausschalte.

    Ich habe eine analoge Noname 5.1 Boxenanlage.
     
  3. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Auf der Treiber-CD von der SB Live 5.1 sind AC3-Dateien drauf, bei denen einzelne Instrumente wirklich nur aus einem hinteren Lautsprecher kommen, wenn das bei Ihnen auch so ist, dann wird AC3 wohl richtig funtkionieren. (Besser kann man das allerdings mit original Dolby Digital Surroundtrailern ausprobieren.)
    Haben Sie eigentlich ein digitales Boxensysem oder ein analoges. Bei dem DTT2500 wird nämlich direkt angezeigt, wenn der Ton in Dolby Digital vorliegt. Dazu brauchen Sie aber schon einen Player wie WinDVD oder PowerDVD. Der Windows Media Player gibt bei mir den Ton nur in Stereo wieder.
     
  4. Comanche

    Comanche Byte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    63
    Hi,

    Es gibt Dvd}s zum testen einer 5.1 Anlage, dabei wird jeder Lautsprecher einzeln angeschrochen.

    Ciao Jörg
     
  5. Reebo

    Reebo Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    Ja, das habe ich auch über Creative.com rausgefunden, dass Movie-Modus eingeschaltet werden soll, damit Center Speaker überhaupt geht. Klingt schon nicht schlecht. Allerdings, wenn ich DVD schaue und AC3 decoding ein- und ausschalte, merke ich keinen Unterschied. Gibts da vielleicht vernünftige Testprogramme dafür?

    Ich habe mal so den Verdacht, dass SB im Movie mode den Sound auch ohne AC3-Signal irgendwie splittet, sodass sogar einfache MP3s auf 5 Kanäle recht interessant zerlegt werden. So kann ich immer noch nicht sagen, ob AC3 decoding denn überhaut läuft :(
     
  6. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    hi ich hab auch die Soundblaster live 5.1 + das DTT 2200 Dolby Digital Boxensystem. Jörg hat soweit richtig gesagt wenn du Filme angucken willst musst du das Movietheme auswählen im AudiohQ von Creative.
    Allerdings sollte es auch so funktionieren bei AC3 Sounds weil die ja Dolby Digital Codiert sind, denn bei mir funkionieren die Dolby Dgitial AC3 Sounds auch ohne diese Einstellung....
     
  7. MeChIBRA

    MeChIBRA Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    249
    hab zwar kein 5.1 (nichtmal 4.1) soundsystem, aber evtl. mußt du "only digital out" an oder auschschlaten, jenachdem wie deine Boxen angeschlossen sind.

    MeChI
     
  8. Comanche

    Comanche Byte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    63
    Hi,

    du muß den Surround-Mixer auf Movie stehlen, erst dan kommt ein Signal über den Center Speaker

    Ciao Jörg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen