Scandisk geht nimmer

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Turbokarpfen, 1. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Turbokarpfen

    Turbokarpfen Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    89
    Ich wollte vorhin meine Festplatte überprüfen lassen,hab wie immer Scandisk planen lassen für den nächsten neustart aber es kommt immer die meldung -Das Volume konnte nicht für den directen zugriff}geöffnet werden-.Und das kommt jetzt bei jedem Neustart.Wer kann helfen.

    MFG
     
  2. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Am besten chkdsk (zweimal Häkchen setzen) noch einmal ausführen.
    Dann müsste beim nächsten Booten der Check kommen.
    Die Meldung müsste nach erfolgreichem chkdsk verschwinden.
    Im Taskplaner würde ich Chkdsk deaktivieren.
    Bei NTFS muss man chkdsk viel seltener als bei FAT-Dateisystemen
    ausführen, also wozu den Task.
     
  3. Turbokarpfen

    Turbokarpfen Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    89
    Ich meine ja auch das die Meldung beim Bootvorgang kommt.

    MFG
     
  4. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    XP setzt chkdsk ein.
    Bei FAT-Dateisystemen läuft es wie gewohnt.
    Bei NTFS wird es dagegen nicht bei laufendendem XP sondern während des Bootens ausgeführt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen