scandisk nach absturz

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von michaelorenz, 24. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michaelorenz

    michaelorenz ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    4
    ich hätte gerne das automatische scandisk nach absturz unter win98 wieder eingeschaltet. mit autoscan=1 in msdos.sys geht es nicht.
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Was in den meisten Fällen (Standardinstallation) auch so sein wird!

    Naja, Ich werde mal die benutzerdefinierte Installation von Me testen, da ist dann keine Datenkomprimierung mehr dabei!

    Gruß...dieschi
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ich weiß nicht obs bei Win98 auch geht, bei Win98SE und Me geht es so (glaube Ich):

    Start - Ausführen - Eingabe= msconfig `Enter}
    Button *Erweitert*
    Hier Häckchen von "Scandisk nach fehlerhaftem....blablabla...* entfernen!
    *Übernehmen - OK* Neustart kann gemacht werden, muß aber nicht!

    Gruß...dieschi
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wird die Datenträgerkomprimierung nicht automatisch geladen?

    Ich hab die auch immer in der msdos.sys stehen gehabt.
    Erst nach Einsatz von TuneUp97 (bei Win95/98SE) oder TweakMe Gold (WinMe) hab Ich das deaktivieren können!

    Fragender Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen