Scandisk nach booten unterdrücken

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ca-team, 25. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ca-team

    ca-team Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    19
    Zwar kann ich in der Registry mit DisableSsandiskOnBoot=01 die Funktion unterdrücken. Aber vor ca 1 Jahr gab es im Newsletter von PC Welt eien anderen Tip. Erinnert sich noch jemand daran?
    Thanks and beybey Enzo
    [Diese Nachricht wurde von ca-team am 25.09.2001 | 17:07 geändert.]
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ok, Versuch mal folgendes. MS-DOS- BOX
    c:
    cddir ms*.* /a

    ansich sollte jetzt eine MSDOS.SYS angezeigt werden. Falls ME auch die DOS-BOX manipuliert bzw. der DIR Befehl den Parameter /A = all nicht mehr unterstützt:

    Attrib -s -h -r ms*.sys
    dir ms*.*

    Ansonsten gibt es bei den Ordneroptionen von ME mehrere Einstellungen um FAST alle Dateien anzuzeigen:

    - = Deaktivieren += Aktivieren

    - Dateinamenerweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden
    + Alle Dateien anzeigen
    - Systemdateien ausblenden

    J2x

    BTW: Mit FAST meine ich zum beispiel die TEMPORARY INTERNETFILES. Dieser Ordner sieht eigentlich GANZ anders aus als er im Windows-Explorer dargestellt wird...
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Habe NSW, aber bei mir wird nichts ausgebremst.
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Habs gelesen...sorry...wollte Dir keine Nachlässigkeit oder ähnliches anhängen....ist mir nun allerdings auch ein Rätsel.... ich hab eine ganz normale OEM-Version.....und auch ganz normal installiert.....

    ebenfalls nun "achselzuck" und sonstiges

    GRuss
    Wolfgang
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hast Du in den Ordneroptionen den Punkt Systemdateien ausblenden deaktiviert....ich denke schon...und in Dateine anzeigen....alle Dateien anzeigen....sicher auch....
    Hier der Inhalt der Datei:
    [Paths]
    WinDir=C:\WINDOWS
    WinBootDir=C:\WINDOWS
    HostWinBootDrv=C

    [Options]
    BootMulti=1
    BootGUI=1
    AutoScan=1
    WinVer=4.90.3000
    ;
    ;The following lines are required for compatibility with other programs.
    ;Do not remove them (MSDOS.SYS needs to be >1024 bytes).
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxa
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxb
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxc
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxd
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxe
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxf
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxg
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxh
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxi
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxj
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxk
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxl
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxm
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxn
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxo
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxp
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxq
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxr
    ;xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxs

    Gruss Wolfgang
    [Diese Nachricht wurde von Wollecompi am 30.09.2001 | 15:19 geändert.]
     
  6. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    ich glaube dir ja,das du keine hast......ist ja möglich,bei mir ist jedenfalls eine......

    MfG
    Mike
     
  7. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Hallo DIESCHI

    leider muß ich dir in diesem Fall widersprechen:ESGIBT TATSÄCHLICH EINE MSDOS.SYS im Rootverzeichnis(Attribut versteckt,system,readonly,archiv).Da stehen zum Beispiel die WINDIR und die WINBOOTDIR drin.Außerdem wird die tatsächlich abgearbeitet:hab bei mir den Eintrag Bootmenü=1 und bekomme immer das Bootmenü,Setzt ich den auf 0,ists vorbei mit Bootmenü.
    Sorry,aber STEELE hat Recht.

    MfG
    Mike
     
  8. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    n Kram wie Norton Systemworks kann ein System um einiges ausbremsen, wenn\'s immer im Hintergrund läuft.

    Ich hoffe nur, Norton gibt es nie für Linux!

    Dann hätte mein OS genau dieselben Macken ;-)
    Dann wüsste ich sofort, da läuft was falsch.

    Aber hatte Norton nicht so einige Tools, die sich von der CD ausführen liessen?

    Dann hast Du nicht immer die mitlaufenden Prozesse als Bremse an der Hacke...
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hab gerade mal nachgeschaut in meinem ME......es gibt da sehr wohl eine MSDOS.SYS und der Inhalt sieht genauso aus wie der in Win9X...

    Gruss
    Wolfgang
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Und Du bist sicher, das ein auf MS-DOS aufgesetztes Betriebssystem keine MSDOS.SYS abarbeitet? Dann ändere deine doch mal dahingehend ab, das du die Variablen WINDIR und WINBOOTDIR auf C:\ setzt. Startet dein Win jetzt noch?

    J2x
     
  11. Apollo31

    Apollo31 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    175
    Vielleicht hilft dir das weiter:

    http://www.tecchannel.de/betriebssysteme/610/23.html
     
  12. madtom

    madtom ROM

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ja, das ist möglich! Gleich bei der Installation von den Norton Utilities hat man die Möglichkeit ScanDisk durch den Norton DiskDoctor zu ersetzen. Nach der Installation ist es betimmt auch irgendwie möglich.. Da ich aber im Moment nicht daheim bin und deshalb auch keine Norton Utilites hab, kann ich aber nicht nachschauen. Sorry!

    Also ich hab mit der Norton Software sehr positive Erfahrungen gemacht. Ich konnte durch den WinDoctor und den DiskDoctor schon einige Probleme lösen. Die Erfahrung, dass Norton das System ausbremst, hab ich nicht gemacht. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich Norton auch nicht automatisch starten lasse beim Windows Start.

    mfg Tom
     
  13. Stardos

    Stardos ROM

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    5
    Hi,
    sorry, vergaß zu erwähnen, das ich vorher Systemwiederherstellung und PC-Health sowie State Mgr deaktivierte. Somit ändert sich an der MSDOS.Sys nichts.
    Läuft schon seit 10 Monaten stabil. Wenn ich neue Software ausprobiere, mache ich zuvor ein backup mit DriveImage.

    mfg
    stardos
     
  14. Stardos

    Stardos ROM

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    5
    Hi,
    bei Startdateien in C: MS DOS.SYS mit EDITOR öffnen, (vorher alle Dateien anzeigen lassen und Schreibschutz deaktivieren), dann in der Zeile Autoscan=1, die 1 durch null ersetzten. Speichern, Schreibschutz wieder aktivieren und Neustarten. Dann ist Scanndisk Geschichte.
    P.S. habe damit noch keine Probleme gehabt.

    mfg
    stardos
     
  15. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    dann schmeiß mal dein Norton Systemworks von der Platte,dann läuft auch dein Scandisk schneller.Ist ja wohl allgemein bekannt,daß Norton alles ausbremst.....

    MfG
    Mike
     
  16. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Nun, wenn dir deine Daten etwas wert sind, würde ich Scandisk nicht deaktivieren. Der Richtige Weg wäre die Ursache zu beseitigen die überhaupt dazu führt das Scandisk aufgerufen wird.

    J2x
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Er hat recht! Es gibt auch keine versteckte.
     
  18. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Kann man machen nix....muß man gucke zu :)
    Bin auch ratlos -> kommt nicht oft vor!

    dieschi
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wolle...les bitte mal 5 postings über deinem nochmal genau nach!
    Ich lass auf dem Testsystem immer alle Dateien und auch die Systemdateien anzeigen!

    *grummel*

    Ich hab keine msdos.sys im Root!

    Kann gucken wo ich will :(

    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 30.09.2001 | 15:27 geändert.]
     
  20. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ich kann echt nur noch mit *Achsel.- und schulterzucken* reagieren!

    Ich hab tatsächlich keine msdos.sys im system!
    Hab die SuchenFunktion benutzt - nix!

    Komische Sache...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen