Scandisk Systemstart

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Icoon, 4. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    Nach einem Absturz will WindowsXP bei jedem Systemstart Laufwerk E: auf Fehler überprüfen und bleibt bei 0% stehen.

    Weiss jmd abhilfe?
     
  2. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    und was mache ich nun mit meiner FAT32-Partition? In NTSF umwandeln damit keine Überprüfung mehr stattfindet? Ein bisschen übertrieben oder?
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    In den Staub, du Wurm ;-) :D :-)

    J2x
     
  4. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Asche auf mein Haupt...
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Doch, bei einem inkonsistentem Datenträger, kommt bei NTFS aber so gut wie nicht vor ;-)

    J2x
     
  6. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    Das lässt sich schwer einrichten, da auf e: viele Programme installiert sind. Ich suche da eher nach einer nicht ganz so drastischen Maßnahme.

    Es ist ja kein Fehler da. Habe die Platte unter WIndows gecheckt...

    Wenn ich die Überprüfung beim Systemstart abstelle (wüste ich wie es geht) bekämpfte ihc doch nur das Symptom, udn nur die Ursache. Wenn ich den PC nicht mehr einschalte kommt auch kein Scandisk mehr, kann ich ihn also gleich auslassen ;-)
     
  7. Defiler

    Defiler ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Wenn keine wichtigen daten auf E: sind würde ich E: formatieren oder verhindern das Scandisk gleich am Anfang startet, und dann Manuell den Fehler mit candisk beheben!
     
  8. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    FAT32 (nur die Systempartition ist [leider] ntsf)
    [Diese Nachricht wurde von Icoon am 04.01.2003 | 17:31 geändert.]
     
  9. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Nach einem Absturz prüft Windows XP aber nicht von alleine die Festplatte - wenn du NTFS hast. Wenn du FAT32 hast sag es mir.
     
  10. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    Hä wieso Viren?

    Na er will doch meine Festplatte scannen. Also macht er zu neudeutsch ein "Scandisk" ;-) Das es nicht das alte DOS-Scandik ist, versteht sich von selbst oder?
     
  11. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Prüfe deinen Rechner mal auf Viren. Scandisk gibt es in der Form nicht mehr unter XP.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen