Scandisk und Defragmentieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von hohewarte, 17. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hohewarte

    hohewarte Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    64
    hallo! weder scandisc noch defragmentieren funktioniert bei mir und das seit 6 monaten.die vielen programmabstürze sind wahrscheinlich die folge.
    bei scandisk erscheint immer nach ca. 10min.:scandisk wurde 10mal neugestartet,da windows oder ein anderes programm auf dieses laufwerk schreibt. beenden sie programme, die gleichzeitig ausgeführt werden, damit scandisc schneller beendet werden kann.
    beim defragmentieren habe ich es schon einigemale ca. 20std. versucht, bei details und symbole einblenden erscheint überhaupt nichts. der pc wird auch immer langsammer! (habe win98)
    wer könnte mir bitte helfen?
     
  2. hohewarte

    hohewarte Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    64
    hallo! SCANDISK funktioniert nach dieser anleitung wieder! recht herzlichen dank! Probiere jetzt Defrag.
    mfg.pp.
     
  3. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Hier steht kompakt, welche Möglichkeiten sich bei Problemen mit Defrag anbieten: http://j.o.thews.bei.t-online.de/jollys-tipps/defrag.html

    Bezgl. Scandisk empfehle ich auch, den Scandisk unter DOS auszuführen.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Runonce\'.Hier trägst Du defrag.exe als zu startendes Programm ein (Wie man das macht, möchte ich hier nicht erklären, da ich nicht weiß, wie gut Du Dich in der Registry auskennst). Der Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass defrag vor allen anderen Programmen geladen wird und so auch nicht durch andere gestört werden kann.Wie der Name des Zweiges schon sagt, wird defrag.exe so nur einmal über diese Methode gestartet.D.h. wenn Du die Methode wiederholen möchtest, mußt Du defrag.exe erneut in den Zweig eintragen.

    mfg franzkat
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hast du eventuell noch diverse programme im hintergrund laufen ? zum beispiel virenscanner!
    alles was unten in der taskleiste erscheint ausschalten! dann nochmals versuchen.
    auch eventuell mal den autostartordner durchforsten, welche programme da noch gestartet werden, die nicht in der taskleiste erscheinen.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen