scandisk und diskdoctor laufen nicht...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Em1l, 29. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Em1l

    Em1l ROM

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    5
    hallo mal wieder....

    und noch eine frage an den kundigen xp-anwender. auf meiner kecker festplatte sind angeblich 30 gb belegt, obwohl eine addition aller order maximal 18 gb ergibt.
    ansich sollte scandisk oder norton disk doctor das beheben, nur leider laufen die nicht, weil angeblich ein anderes programm einen "exclusiv excess" auf die festplatte c hat.
    so, nun hier die frage, wie kann ich dieses kleine problem beheben? oder welches programm verwendet man am besten, um solche fehler auf der festplatte zu beheben? ein paar mb oder ein bg wäre ja noch akzeptabel, aber gleich 15 sind doch ein bisschen happig. und es liegt NICHT an tmp-dateien oder ähnlichem!

    beste grüße,

    Em1l
     
  2. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Welchee Version des DiskDoctors hast du denn?
     
  3. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Windows XP basiert nicht zum Teil, Windows XP basiert auf einem NT- Kernel. Das was an Dos da abläuft läuft in einem Dos- Emulator.

    Gruss
    martin
     
  4. HardyStocke

    HardyStocke Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    33
    Ich kann dir sagen warum das nicht geht! Windows XP bassiert zum Teil auf NT-Technologie. Ist zwar nur ein kleiner Teil, aber es macht schon eine Menge aus! Zumindest verweigert die NT Technologie den Zugriff durch Norton. Versuche Windows Scandisk mal drüber laufen zu lassen!!!

    HARDY
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen