1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Scandisk verursachte Fehler.

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tropezienne, 19. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tropezienne

    Tropezienne ROM

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo, folgendes Problem bei meiner 2.Festplatte (D:\), wo reine Daten gespeichert sind, aber kein Betriebssystem:

    kurz zusammengefasst: wollte Boot.ini verändern (wg Veränderung des Auswahlmenüs), danach konnte ich Windows
    nicht mehr starten. Daraufhin boot.ini gelöscht, dann klappte es wieder.
    (sehr kurz gefasst). Veränderungen habe ich insofern vorgenommen, dass ich
    autoexec.bat config und command löschen musste, aber keine Änderungen am
    Laufwerk D vorgenommen habe. Schließlich konnte ich nur auf Laufwerk C
    zugreifen).

    bin nun also in Windows ME, voll fuktionstüchtig, aber:
    meine Festplatte (Laufwerk D) war voller Daten, ca. 38 GB voll. Wenn ich auf
    Arbeitsplatz-> LaufwerkD -> Eigenschaften gehe, zeigt er mir diese Größe
    auch an, die belegt ist. 2 GB sind noch frei.
    Wenn ich allerdings auf das Laufwerk D selbst gehe, sind von 4 bisherigen
    Ordnern nur noch 3 übrig. (Der Ordner MP3 fehlt!). Stattdessen habe ich
    jetzt jede Menge "DIR00001" bis "DIR00024" - Ordner, in denen jeweils ca.
    5-8 vom Dateinamen gekürzte Musikdateien sind. Die restlich ca. 4900 Datein
    fehlen. Platz ist aber dennoch nicht auf der Platte.
    Habt Ihr eine Idee, wie ich meine Dateien wiederbekomme? Habe bei dem ganzen
    hin-und her definitiv nichts am Laufwerk D geändert, schließlich konnte ich
    von DOS auf das Laufwerk nicht zugreifen. (Nur auf C).

    Kann mir vorstellen, dass es irgendwas mit FAT zu tun hat, dass unter DOS
    anders läuft, als unter Windows. Habe davon selbst aber keine Ahnung.
    Verändert wie gesagt auch nichts!! Scandisk hat bei mir totalen Mist gebaut, und einige *.chk - Dateien angelegt. Kann ich meine Daten wieder herstellen?!

    Könnt Ihr mir helfen?

    Vielen Dank
    Natalie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen