1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Scannen von Negativen

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von stroppel, 28. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stroppel

    stroppel Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    358
    Hallo zusammen ich brauche Eure Hilfe.
    Ich habe einen ganzen Schwung Negative, welche ich gerne einscannen möchte. Hat jemand Erfahrung damit, bzw. kann mir sagen welcher Scanner zu empfehlen ist ? Der Scanner braucht kein High-Tech Teil sein was super schnell scannt. Er sollte preiswert sein und eine relativ gute Qualität liefern.
    Danke
     
  2. stroppel

    stroppel Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    358
    Dankeschön. Ich werde mir den Scanner auf jeden Fall mal genauer anschauen. Er scheint ja recht gut zu sein.
     
  3. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    HP Photosmart S 20 Filmscanner mit 2400dpi, bei "www.avitos.com" für 299,--?.
    Hab ihn selber und die Auflösung reicht für Poster bis DIN A2.
    Scannt Filmstreifen und Dias in schwarz-weiß, Farbe und Farbnegativ, aber KEINE APS-Filme.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen