1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Scanner-Drucker "all in one" gesucht

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von A63, 4. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. A63

    A63 Byte

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,

    ich suche einen vernünftigen all-in-one Scanner-Drucker.

    Es sollten aber die Druckkosten nicht so hoch sein, wie bei den günstisten Angeboten.

    z.Zt. ist der "HP 1510s" für 95 EUR im Angebot.
    Jedoch kostet eine 5ml-Patrone mindestens 18 EUR ( por DIN A4 - Seite sw ca. 4 cent ).

    Es sollte schon eine Idee günstiger sein.

    Für das Gerät habe ich max. 200 EUR veranschlagt.

    Wer kann mir helfen ?

    Danke schon einmal und Gruß
    A63
     
  2. BadBullet

    BadBullet Byte

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    Ich kann dir nur den Canon Mp 110 empfehlen. Er ist qualitativ besser und hat auch alles an Software dabei um Bilder zu bearbeiten / Fotos zu drucken oder z.B. auch Text zu scannen.

    Das Canon die billigsten Patronen am Markt hat, sollte man auch dazu wissen.

    Wer natürlich an den Patronen sparen will, kauft sich dann am besten eine Refilltinte und spritzt diese in die Leere Patrone, so zahlt man weniger als 1cent / a4 blatt.

    Mfg.
    Hari
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Ich persönlich halte von diesen All-in-one-Lösungen gar nichts.
    Ist das Teil kaputt, dann hat man gar nichts mehr.
    Aber das muss jeder für sich entscheiden.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    @Falcon37
    Hast du Erfahrungswerte?
    Ich habe seit 5 Jahren einen HP PSC 500; zuerst unter Win98, dann Me und jetzt 2k. Er läuft aber auch bei einem Bekannten ab und zu unter XP. Das Einrichten geht während des Hochfahrens, weil XP die Treiber schon von Haus aus mitbringt.
    So was kann man mit einer getrennten Lösung nicht so einfach bewerkstelligen. Und das Gerät lässt sich recht günstig betreiben mit Refillpatronen und erspart das Einschalten des PC, wenn man nur eine Kopie braucht. Vergrößern/Verkeinern inbegriffen.
    Dazu braucht man nur eine Steckdose.

    Ich halte von den Discountermodellen auch nichts, die nur Umsatz bringen sollen.

    Der Canon MP 110 ist auch ein interessantes Modell.
     
  5. BadBullet

    BadBullet Byte

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    68
    Wer es nicht mutwillig zerstört, bei dem sollte das Geräte wie der Kollege sagt 5Jahre und länger laufen. Wird es kaputt dann haftet die Garantie. Mann :confused: :confused:
     
  6. Andy70

    Andy70 Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Hallo

    Ich habe mein HP 1210 fast 2 Jahr und noch keine Probleme damit , ferner muss bei mir das Papier von vorne Eingezogen werden .
    Besser für Karten oder Briefumschläge zu Drucken .
    Deshalb kann ich nur HP Empfehlen .

    Mfg

    Andy
     
  7. f_a_l_o

    f_a_l_o Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    58
  8. helge79

    helge79 Byte

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    23
    Servus,

    ich habe mir vor 2 Wochen den MP 110 gekauft und es noch nicht bereut. Die Qualität ist einwandfrei. :)

    Zu Falcon37:
    Wenn ich zusammenrechne was die drei einzelnen Geräte kosten, plus der zusätzliche Platzbedarf, dann finde ich persönlich die All-in-one Lösung praktisch. Aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.


    Gruß
    helge79
     
  9. Hammurabi

    Hammurabi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    306
    Guckst Du bei ebay, Verkäufer = damaszenerin!!!

    Schöne Zeit

    Hammurabi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen