1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Scanner HP ScanJet 4300C + TextBridge Pr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Korti01, 9. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Korti01

    Korti01 ROM

    Registriert seit:
    8. Januar 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    wer hat Erfahrung mit dem Scanner HP ScanJet 4300C und der OCR-Texterkennung "TextBridge Pro Millennium"?? Die Scannereinrichtung war erfolgreich, die ScanBridge-Übungsdateien (TIF bzw. XIF-Format) werden korrekt ins WORD-Format konvertiert; farbige Seiten aus Zeitschriften und Magazinen werden sehr gut gescannt und überaus brauchbar ohne große Nachbearbeitung ins Word-Format konvertiert.

    Soweit, so gut...

    Problematisch sind zweispaltige Schwarz-weiß-Texte, z.B. Vokabellisten: Scanne ich diese direkt, dann sieht es zwar am Bildschirm sowie mit der Texterkennung recht gut aus - nach dem anschließenden Senden nach WORD wird das Dokument durcheinandergewirbelt und mit unterschiedlichen Zeichensätzen dargestellt.

    Der Scanner wird auf der ScanSoft-Homepage nicht direkt als unterstützter Scanner aufgeführt (wohl aber 3400 C und 4100 C).

    Die Scannerquelle lautet: HP PrecisionScan LTX 1.0 Rev 1.0 (TWAIN)

    Wer weiß Rat??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen