1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Scannertreiber PRIMAX 19200 USB

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von gehnie, 1. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gehnie

    gehnie Byte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    47
    Wo gibt es einen Treiber für WinXP für den PRIMAX Colorado USB 19200? Hab schon im Internet gesucht und Vorschläge ausprobiert: hat alles nicht gefunkt. W2K und NT Treiber tun's nicht, Kompitilitätsmodus auf W98 bringt auch nichts. Muss ich den Scanner wegschmeißen? PRIMAX selber liefert nichts in der richtigen Richtung....

    Besten Dank für eventuelle Hilfe!



    Zitat:
    :bet: Gott schütze die Hersteller von Hardware, die sich später nicht mehr um die Software kümmern!
     
  2. dealer

    dealer ROM

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    2
  3. cober

    cober ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    hallo
    hab im netz was gefunden für den scanner von primax.
    habs gerade installiert unter windowas xp home edition
    und läuft sogar.
    wenn noch bedarf besteht kann ich treiber schicken.
    hier mailadresse von mir:paar08@gmx.de

    mfg
     
  4. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.480
    @ cober,
    1. bitte keine Leichen ausgraben und einfach dranhängen
    2. wenn Du schon hilfe anbietest, hättest Du wenigstens einen Link einfügen können, damit andere User darauf zugreifen können.
     
  5. cober

    cober ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    hab den treiber schon vor 3 jahren im netz gefunden,bei mir läuft er.
    aber xp muß den scanner erkennen sonst gehts nicht.
    also kann ich auch nicht einen link reinstellen ,da ich nciht mehr weiß woher er war.
    versucht man anderen zu helfen wird man hier auch noch belöffelt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen