scanreg/opt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tom2, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo zusammen!
    Ich möchte meine Registry optimieren und habe gehört, daß auch unter Win XP "scanreg/opt" funktioniert, wenn man den Rechner mit einer Win 9x Startdiskette bootet. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Oder alternativ, gibt es für XP ein ( möglichst deutschsprachiges und kostenloses) Tool, mit dem ich meine Registry optimieren/defragmentieren kann?

    MfG tom
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    ... und führt bis Version3 zu fehlern in den MFT}s. Also erst ab V4 einsetzen.

    J2x
     
  3. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Danke an alle!!! So ein Tool hatte ich gesucht. Und ausserdem habe ich gleich bei der Gelegenheit wieder etwas dazu gelernt.

    Gruß Thomas
     
  4. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Man lernt nie aus :-)
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo leo !

    Man muß unterscheiden zwischen der Defragmentierungsfunktion und dem, was scanreg /opt macht.Bei scanreg /opt geht es darum, dass Leerstellen in der Registry beseitigt werden, die die Registry als Ganzes zu sehr aufgebläht haben.Aber schon unter Win 98 ist diese Funktion dann automatisch ausgeführt worden, wenn diese Leerstellen eine gewisse Größe erreicht hatten (das heißt, im Grunde brauchte man sich nicht darum kümmern, wenn man nicht schon vor der kritischen Grenze von - ich glaube 500kb - aktiv werden wollte) .Bei der Defragmentierung geht es ja um was anderes, nämlich um die Anordnung der Cluster auf der Festplatte.

    franzkat
     
  6. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    ja schon, aber etwas aus 9x würde ich aus prinzip nicht an XP anwenden.

    mfg brathering
     
  7. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    >>> Das Programm hilft mir aber auch nicht weiter, weil ich kein Englisch kann <<<

    Mache einfach was ich dir sage.

    1) Lade das Programm herunter: http://www.sysinternals.com/files/pagedfrg.zip

    2) Entpacke das Programm in einem Belibigen Ordner, z.B. C:\Programe\Defrag

    3) Starte das Programm, es dürfte sich so ein Fenster öffnen:
    http://www.sysinternals.com/images/screenshots/pgdfshot.gif

    4) Klicke hier hinter "Defragment every boot" rechts in diesen Kreis, bis der Punkt dort ist.

    5) Stelle die Zahl darunter auf "1"

    6) Klicke auf "OK"

    7) Das war es, ab jetzt werden bei jedem windowsstart deine Dateien defragmentiert. Es erscheint dann immer ein blaues Fenster beim start, hier werden deine Dateien defragmentiert. Das erste mal wird relativ lange dauern, bei den darauf folgenden Starts wird es schneller gehen.

    Gruss
    Martin
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei XP eine normale Defragmentierung die Registry ebenfalls defragmentiert.Wenn ich mir mit PageDefrag anzeigen lasse, welchen Fragmentierungsgrad die Registry hat, wird deutlich, dass nach einer normalen Defragmentierungsaktion die Registry unfragmentiert ist.So gesehen ist die Frage von Thomas dann natürlich berechtigt.

    franzkat
     
  9. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Ich glaube, ich fange einfach noch mal von vorne an.
    Also ich möchte meine Registry unter Win XP optimieren/defragmentieren. Ist das überhaupt von Zeit zu Zeit notwendig? Ist dazu ein Tool notwendig? Wenn ja, gibt es sowas? Wenn ja, sollte es unbedingt in deutsch und möglichst kostenlos sein.
    Wie sieht\'s aus?

    MfG tom
     
  10. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Keine Ahnung! Aber ich meine franzkat so verstanden zu haben. Das Programm hilft mir aber auch nicht weiter, weil ich kein Englisch kann. Was Deutsches gibt\'s da nicht?
     
  11. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Seit wann macht XP das selber???
     
  12. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Das wäre dann doch aber nie nötig, wen XP das alleine macht.
     
  13. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Es defragmentiert die Registry und die Auslagerungsdatei bei jedem Start wenn nötig.
     
  14. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Das ist doch schon mal was! Also brauche ich meine Registry nicht mehr zu defragmentieren, obwohl ich sehr viele Programme in letzter Zeit deinstalliert und die entsprechenden Einträge gelöscht habe, richtig? Wozu dann aber das Tool?

    MfG tom
     
  15. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Darüber gibt es so viele unterschiedliche Meinungen, wer soll da noch durchsehen? Verstehe ich Dich jetzt richtig? Du meinst nicht, daß es unter 9x gar nichts gebracht hat, sondern nur, daß es letzlich nicht zu merken war? Dem kann ich mich anschließen. Schneller ist mein alter Rechner dadurch auch nicht geworden, aber ich hatte (soweit das überhaupt geht) immer ein fehlerfreies und stabiles System. Was sicher nicht nur daran lag, aber warum von alten Gewohnheiten lassen, wenn man doch zumindest keine schlechten Erfahrungen damit gemacht hat?
     
  16. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Scanreg von Win9x kann bei XP nicht funktionieren.Normalerweise werden bei XP die Funktionen zur Optimierung der Registry automatisch ausgeführt.Trotzdem gibt es Defragmentierungstools.Empfehlenswert ist PageDefrag von sysinternals.com :

    http://www.sysinternals.com/ntw2k/freeware/pagedefrag.shtml

    Das defragmentiert auch die Auslagerungsdatei.

    franzkat
     
  17. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hi,
    ehrlich gesagt die einzige erfahrung die ich mit dieser funktion gemacht habe (bei 9x) ist, dass es keinerlei vorteile gebracht hat...also warum bei XP es tun...?

    mfg Br@tHering
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen