Scart zu Grafikkarte: welcher Kabel?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von ICKEU5ER, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ICKEU5ER

    ICKEU5ER Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    31
    Hallo allerseits,
    ich möchte meine Grafikkarte an den Videorekorder anschließen, nur welchen Kabel soll ich dazu holen:
    Scart auf 1 Hosiden und 2 Cinchstecker(Audio),
    Scart auf 3 Cinchstecker (2 Audio, 1 Video)
    oder Scart auf 6 pol. DIN-AV - Stecker
    Oder gibt es da sonst noch einen?

    Und was ist der Unterschied zwischen Video out und S-Video out?
    Ist S-Video mit Ton?!
     
  2. ICKEU5ER

    ICKEU5ER Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    31
    Ok,..
    Danke für die schnelle antwort!!
     
  3. vg

    vg Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    53
    Wenn der Videorecorder kein S-VHS Gerät ist, nutzt einem der an sich bessere S-VHS Ausgang der (meisten) Grafikkarten wenig. In jedem Fall empfiehlt sich aber ein nicht zu billiger Scart-Adapter, der auf der Rückseite die 4 Standard-Buchsen hat (einmal S-VHS, einmal Video-Cinch, 2 mal Audio), am besten auch noch in der Richtung umschaltbar. Beim normalen VHS-Recorder nimmt man dann ein gutes Video-Cinch Kabel (nicht die dünnen Audio-Teile) und geht an die Cinch-Buchse der Grafikkarte; wenn der Hersteller der Grafikkarte einen S-VHS/Cinch Adapter beilegt, kann man es auch am S-VHS Ausgang ausprobieren (evtl. muss dann im Treiber der Grafikkarte etwas umgeschaltet werden). Den Sound muss man sich eh von der Soundkarte (Klinke/Cinch Kabel oder Adapter) holen, das Video-Signal ist da völlig egal.
    [Diese Nachricht wurde von vg am 30.01.2003 | 15:09 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen