1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schalldämmung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Gustel, 2. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gustel

    Gustel Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    13
    Wer Kann Helfen?
    Welcher Hersteller baut den Leisesten , schallgedämmten PC
    Nach eigenen Wünschen
    Mit mindestens 3 GHz und NVidia 4600
    Danke
     
  2. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Hi !
    Schau mal unter www.ichbinleise.de ;-)
    Die haben meiner Meinung nach ziemlich profesionelle Angebote. Habe schon mehrere Artikel bei denen bestellt und war bisher immer zufrieden.

    mfg
    dakillah
     
  3. Gustel

    Gustel Byte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    13
    Danke für die antworten
    Ich möchte den PC nicht selber zusammenbauen und auch keine Schleichwerbung
    Mir geht es einfach nur ( Wie Im PC-Welt Test Anonym gekauft ) um eine Art Händlerbewertung
    Nur das hier der Finanzielle Aspekt im Hintergrund steht
    Bewertungskriterium ist zu 100% der Geräusch Pegel,
    und die Flexibilität des Händlers beim Angebot und der Beschaffung der Bauteile
     
  4. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Dau kannst auch bei http://www.noiseblocker.de/
    mal schauen!

    Ciao
    Cybermat
     
  5. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hallo Gustel!
    Das ist von dieser Stelle aus sehr schwer zu entscheiden. Geht man nach den Internetpräsentationen der Computerfirmen, dann baut "jeder" den am besten konfigurierten, "leisesten" und dabei billigsten PC der Welt. Ich glaube, am besten fährst Du, wenn Du Dich an die Testberichte der renomierten PC-Zeitschriften hältst. (Nicht gerade die "Computer-Bild", aber u.a. "PC-Welt, C\'t, PC-Professional u.a.
    Ich für mein Teil baue mir meine High-End-Geräte selbst zusammen und bin bisher immer gut damit gefahren.
    Eine gute Schalldämmung gibt es nicht in der Kaufhalle. Für einen Big-Tower von Chieftec z.B. legst Du glatt 59,90? hin und mußt die Matten auch noch selbst einkleben. Aber gut gemacht, dämmt dieses Material die Lärmentwicklung immerhin um 50-60%. Wenn Du dann noch größere Lüfter (temperaturgeregelt) einsetzt und Deine Laufwerke "entdröhnst", dann kann das System ganz schön leise werden. Der Unterschied ist dann etwa so wie zwischen einem Mercedes 300 und einem Wartburg 353! :-)
    Aber Spaß beiseite: Selber machen ist hier die eindeutig preiswertere Variante. Wenn Du es von einer Firma machen läßt, sind locker 100% Preisaufschlag drin!
    Dämmmatten kannst Du z.B. bei http://www.listan.de oder bei http://www.frozen-silicon.de beziehen. (Ich hoffe, daß dies nicht unter "Werbung" fällt). Es gibt noch eine ganze Reihe anderer Anbieter, aber diese beiden fielen mir halt auf die Schnelle ein. Wer sich umfassend informieren will, sollte eh eine gute Suchmaschine wie z.B. "Google" verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Horst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen