Schallplattenaufnahmen auf CD überarbeit

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von rudi-rennratte, 29. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich nehme meine Schallplatten mit einem CR-Recorder auf meiner HiFi-Anlage auf. Nun möchte ich die entsprechenden CD\'s, die leider noch mit Knacksen, etc. versehen sind, überarbeiten, um diese Nebengräusche herauszufiltern.
    Ich muß also eine neue CD brennen. Aber wie kriege ich die Geräusche raus. Wer hat das schon mal gemacht.

    Rudi-Rennratte
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Auch in Nero und feurio gibt es so etwas. Ich selbst benutze dazu wavepurity (nicht kostenlos).
     
  3. jackie30

    jackie30 ROM

    ich verwende als brennprogramm win on cd da sind funktionen wie declicker,denoiser,decrackler oder equalizer schon im editor enthalten
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    tach

    ich verwende clean3 (mittlerweile gibts schon version 4) von steinberg,das ist die komplettlösung schlechthin.
    aufnehmen,kratzer rausfiltern,bearbeiten (wie und was auch immer),brennen,etc.etc.
    ist allerdings nicht gratis,die paar ? lohnen sich aber in jedem fall,wenn du öfters mal lps aufnimmst.

    gruss spliffdoc
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    hallo rudi-rennratte

    benutze nero und den darin enthaltenen wave editor, ausserdem "sound laundry terratec" und wave labe lite.

    alle programme sind allerdings nicht kostenlos.
    warum nimmst du die lps erst auf cr-recorder auf und nicht direkt auf festplatte um sie dann zu bearbeiten ?
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen