Schlamperei sowas

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von pcschröder76, 27. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Hallo,

    hab grade gemerkt, dass mein Win98 seit mehreren Wochen kein Registry-Backup in den Sysbckup-Ordner mehr durchgeführt hat. Kann mich gar nicht erinnern, da jemals was verändert zu haben... Wie krieg ich Windows dazu, die Kopien wieder anzulegen? AUf anhieb fällt mir unter Win98 nämlich grad nix ein.


    mfg


    Michael
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Sehr schön, alles wieder im grünen Bereich.

    Für die, die vielleicht gerade entdecken, dass in
    ihrem Autostart-Folder die Scanregw.exe ebenfalls
    fehlt:

    "Start --> Ausführen"

    "Regedit" eingeben.

    Folgenden Schlüssel suchen:

    HKEY_LOCAL_MACHINE -->Software -->Microsoft-->Windows
    -->CurrentVersion-->Run

    In diesem Schlüssel "Run" eine neue Zeichenfolge erstellen:

    "ScanRegistry" mit dem Wert "scanregw.exe /autorun"

    Schönen Abend noch


    Michael
     
  3. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Hmmm, interessant.

    Die msconfig benutz' ich fast täglich,
    aber da ist halt tatsächlich kein ScanRegistry-Eintrag. Werd versuchen, das zu ändern.

    Danke für den Hinweis,


    Michael
     
  4. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    http://www.scriptinternals.de/content/biblio/win98buch/kap19/kap190.htm

    "19.1.2 Die tägliche Registry-Sicherung
    Überprüfen Sie als nächstes, ob bei Ihnen auch wirklich die Automatik-Registrysicherung funktioniert. Das geschieht so:

    Wählen Sie im Startmenü Ausführen und geben Sie ein: MSCONFIG [Enter]. Dann klicken Sie auf das Register Autostart.
    Jetzt sehen Sie eine Liste mit allen autostartenden Programmen. Schauen Sie nach, ob in der Liste der Eintrag ScanRegistry vorkommt und mit einem Häkchen versehen ist. Dahinter sehen Sie den Programmaufruf: scanregw.exe /autorun."

    Zur Info: Die Scanregw.exe befindet sich im Windows-Verzeichnis. Es gibt auch einen Virus (Backdoor.GWGhost) der sich als Scanregw.exe ins Windows\System-Verzeichnis kopiert.

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen