Schlankes Betriebsyssytem??

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Apollo33, 10. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    Ich habe noch einen (ganz) alten Rechner.
    Prozessor 80386SX,RealMode;33MHz
    Ram 1MB
    Festplatte 41MB
    ER läuft unter MS-DOS 6.00 und
    win 3.11 lässt sich nicht installieren.
    Kennt jemand ein Betriebssystem,wenn möglich grafischer Oberfläche das ich installieren kann?????????????????????????
    Oder kann ich das Ding wegwerfen!!

    Vielen Dank
    [Diese Nachricht wurde von Apollo33 am 10.07.2002 | 21:31 geändert.]
     
  2. petack

    petack Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    537
    Ich habe noch alte 200er Platten, die kannstde haben, musst sie aber aus unserer wunderschönen Hauptstadt abholn kommen. Funktion nach 5 Jahren nicht gewährleistet :-D

    Der Tipp mit dem RAM ist gut, aber sinnvoller für das Ding wäre nur der IT-Schott-Händler, es sei denn du hast Spaß am Basteln, dann kannst du dich da so richtig austoben.

    Win3.1 kannstde von mir ne Kopie haben, falls deine Disketten sich in entmagnitierten Sondermüll aufgelöst haben.

    Ciao petack
     
  3. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    Hi
    auf so einem Teile hatte ich sowohl Win 3.0 und 3.1 laufen.
    Betriebssysteme waren das genausowenig wie 3.11, sondern
    nur aus aufgestze Ergänzungen.
    Eine mögliche Alternative wäre Geoworks, wobei aber die
    Anwendungen sehr eingeschränkt wären.

    Ein Experiment mit WIN 3.1 wäre durchaus empehlenswert -
    ich würde allerdings ( wenns funktionieret ) versuchen, noch eine
    ätere Festplatte mit mit hundert MB und mehr einzubauen - hätte noch welche zu verschenken.
     
  4. bwldreamer

    bwldreamer ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Vergiss Linux, mit einem MB Speicher wirst Du da nicht weit kommen. Wenn Du irgendwoher noch sieben weitere MB kriegen könntest, wäre die Sache schon ganz anders....

    So bleibt vielleicht wirklich nur die "DosShell" oder der Norton Commander (obwohl auch das schon knapp wird, bei nur einem MB).

    Frag\' doch mal höflich bei Micrisift an, ob Du evtl noch eine Lizenz für Windows 2.0 erwerben kannt, das müsste nämlich auf jeden Fall mit einem MB laufen.

    Aber schmeiss das Ding um Himmels Willen nicht weg! Es gibt immer noch Leute, die genau solche Rechner für echtes Geld kaufen - und ein 386SX hat ja dann auch locker seine zehn Jahre auf dem Buckel, zählt also mancherorts schon als Antiquität, zumindest aber demnächst als Rarität.
    [Diese Nachricht wurde von bwldreamer am 10.07.2002 | 22:03 geändert.]
     
  5. kleinesAuto

    kleinesAuto ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    versuchs mal mit linux...
    wir hatten mel nen 386 mit linux laufen, ging so gar (relativ) flott
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen