1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

schlechte Grafik (elektronische Spannungen)

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Desperadomicha, 5. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Desperadomicha

    Desperadomicha Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo Zusammen,
    ich habe ein Problem mit meiner neuen Grafikkarte ATI Radeon 9200. Als ich die Karte am Freitag bekommen habe und nach der Installation getestet habe war alles OK.
    Als ich am nächsten Tag den Rechner anmachte, war das Bild als wenn elektrische Spannungen die Grafik verzerrten. Nach einem Neustart und der Installation der neuesten Treiber, kommt das Problem immer wieder vor.
    Ist die Karte defekt oder der Monitor

    :confused: :confused: :confused:
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja tu das..wahrscheinlich hat die karte dann wirklich einen defekt:(
     
  3. Desperadomicha

    Desperadomicha Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo an alle

    ich habe alles ausprobiert was Ihr mir vorgeschlagen habt.

    Leider ist das Problem noch immer da:heul: :heul:

    Ich werde die Grafikkarte an den Händler zurücksenden, denn mit meiner alten Ati 7500 habe ich keine Probleme.

    Bis denn und Vielen Dank:danke:
     
  4. Gast

    Gast Guest

    das entmagnetisieren hilft bei leichten farbfehlern.
    es soll die bildröhre von statischen aufladungen befreien.
    zu finden ist diese funktion immer am monitor.
    entweder seht im OSD entmagnetisieren, oder aber es ist ein U-Magnet symbol.

    !!!!!!!!!!!
    mit dem entmagnetisieren sollte man es nicht übertreiben.
    schau ins handbuch des monitors.... welche abstände man einhalten sollte.
     
  5. Desperadomicha

    Desperadomicha Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    12
    Vielen Dank an Euch, :bet:

    ich teste jetzt mal die verschiedene Möglichkeiten aus und berichte.

    Bis dann
    :idee:
     
  6. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    es gibt doch eine Funktion bei den Crt`s,

    irgendwie "Entmagnetisieren" oder so( ich weiß es leider nicht mher wie diese Funktionen heiß:aua: sorry)


    mfg chacky
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    dass das bild wackelt deutet stark auf ein EM-feld hin..hast du schonmal probiert den pc bzw. den monitor wo anders aufzustellen? und ob es dann besser ist?

    und stell mal runter auf 85Hz

    und dass du vorher keine probleme hattest mit der alten graka hat nichts zu bedeuten..denn die em-wellen wirken sich nicht nur auf den moni aus sondern auch auf die hardware..also vllt is die neue karte sehr empfindlich

    ich habe auch ein sehr seltenes EM-problem...wen ich meine 2. prozessor mit 222x11 betreibe scheine ich genau die frequenz meines wlan-netzwerks zu treffen..und ich bekomme keine verbindung mehr zum router (also auch kein inet)..machne probleme am pc sind halt erst nach genauem überlegen zu finden..proberis einfach ma aus:)
     
  8. Desperadomicha

    Desperadomicha Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,
    kurz etwas über mich.
    Ich bin beruflich ziemlich viel am PC (Werbung bzw. Multi Media) aus diesem Grund nicht sooooo unerfahren wie manch einer denkt:D .
    Also nun zu den Antworten

    Poweraderrainer
    Das Bild wackelt auch.

    Michael_x
    Anzeige: 1024 x 768
    Bildschirmauflösung: 100 HZ
    Farbqualität: 16 bit

    habe es auch schon mit 32bit ausprobiert!

    Monitor steht auf 100 HZ

    Lautsprecher stehen daneben aber die haben ja vorher auch nicht gestört.

    Gestern Abend hatte ich komischerweise keine Probleme
    :aua: :aua: Keine Ahnung:confused: :confused: was das sein kann.
     
  9. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Moin,

    wie die Vorgänger schon gesagt haben, könnte an der einstellung liegen oder auch das BOxen zu nahe am Moni sind oder andere elektrische geräte wie Handys etc.

    aber jetzt von der Schlussvolgerung her:
    entweder ist die Grafikkarte am Ar*** oder es ist nur die Einstellung die Falsch ist,
    denn der Monitor kann kein schaden haben, weil dieses Problem ja sonst auch mit der alten karte so wäre und das war ja nicht der fall, oder wurde noch nicht erwähnt, :D
    aber dann würdest du ja hier nicht fragen:p
    und so............................................:aua: ahc mach mich noch verrückt

    mfg chacky
     
  10. Gast

    Gast Guest

    haste bei der ati noch nen fernseher angeschlossen, als zweiten bildschirm?
    wenn ja, kann es sein, das dein monitor keine 50Hz kann und deswegen ein miserables bild macht.

    desweiteren alles, was magneten (lautsprecher, etc) und alles, was per funk arbeiten (schnurloses tel., etc) weg, wie Poweraderrainer schon sagte.

    teil uns bitte mal die auflösung und die wiederholrate mit.

    zu finden unter den anzeige einstellungen:

    rechte maustaste auf dem desktop klicken -> eigenschaften -> einstellungen

    was steht bei:
    Anzeige:
    Bildschirmauflösung:
    Farbqualität:

    dann weiter auf erweitert klicken:

    siehste da karten mit dem ATI logo?

    wenn ja, dann ATI Anzeige klicken
    aufschreiben wieviele geräte aufgeführt sind und bei welcher auflösung und wieviel herz sie laufen.

    wenn du KEINE karten mit dem ATI logo hast, klick auf die karte Monitor:

    ist ein hacken bei: Modi ausblenden, die von....
    auf wieviel herz steht der monitor?
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    du hast die andere frage nicht beantwortet;)
     
  12. Desperadomicha

    Desperadomicha Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    12
    es zittert bzw. es wird je länger man wartet immer schlechter!
    Wenn man mit der Maus auf einen Text z.B. im Explorer kommt wird es wieder besser. Nach einem Neustart ist es manchmal wieder gut.
    Ich hoffe wir sind der Lösung etwas näher gekommen
     
  13. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    zittert das bild auch oder ist es nur verzerrt ohne sich zu bewegen?

    ist eins davon in der nähe:

    boxen, handy, fernseher, schnurloses telefon oder ähnliches?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen