1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"schlechte" Performance trotz guter Hardware

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von lebigmac, 12. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lebigmac

    lebigmac Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    20
    Ich hab' ALDI widerstanden und mir meinen Rechner selber zusammengebaut:

    Mainboard DFI LAnparty 875 Pro (Testsieger bei CHIP)
    Intel Pentium 4 3,0 GHz (Hyperthreading aktiviert)
    Sapphire Radeon 9800 Pro 128 MB mit neuesten Treibern (6.14 glaube ich)
    1024 MB DDR-RAM 400
    WD1000BB-Festplatte mit 100 GB
    DVD-Brenner LG GSA 4040B
    Als OS fungiert Windows XP Professional

    So weit so gut. Trotzdem habe ich "nur" 5210 Punkte im 3D Mark 03. Der ALDI-Rechner kommt scheinbar auf über 5300 und lt. CHIP kommen Rechner mit 9800 Pro-Karten auch schon mal in die 6000-Riege.

    Das AA und AF habe ich noch auf den ATI Standardeinstellungen. Wenn ich es auf 4x und 8x stelle, bricht mir mein Benchmark auf 2600 Punkte zusammen.

    Was habe ich falsch gemacht? Kann mir einer einen Tip geben oder ein Tool präsentieren, mit dem ich den Flaschenhals meines Systems identifizieren kann?

    Danke im Voraus!
     
  2. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Alle Benchmarks die erziehlt werden (bei Chip usw)
    werden mit den schnellst möglichsten Treibereinstellungen gemacht!!

    Stell also in deinen Treibern nicht auf Ausgewogen oder Qualität sondern auf die höchste Performance !!!

    Schalte ausserden VSYNC bei Benchmarks aus !!!!
     
  3. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Ich würde eh nicht nur auf Benchmarkwerte schauen. Was im Endeffekt zählt ist die Leistung im Spiel. Dort kann auch keine Leistung "vorgegaukelt" werden. :rolleyes:
     
  4. tommylee8de

    tommylee8de Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    197
    @ lebigmac

    Deine Werte liegen schon im Rahmen.
    Ich hab ein ähnliches System wie du, bis auf Asus Board und 9700 Pro und erreiche 5107 bei normalen Einstellungen, sprich aktivierten Qualitätsverbesserern wie AA und AF und Auflösung 1024x768.
     
  5. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Ich schaff mit meinem Celeron 466@525 mit ner Geforce 4 MX 440 SE auch nur 14 Punkte. Wenn er ne ähnliche Karte hat dürfte es schon passen.
    Denke auch, dass die GTS besser ist als ne G4 MX 440.
     
  6. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Trotzdem, da kann was nicht stimmen, 199Punkte nur????? Ich schaffe mit meinem P3 1Ghz, 128MB Ram und einer Geforce 2 GTS(DirectX 7 Karte) und schaffe so um die 300 3D Marks.

    Martin
     
  7. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    @bufid

    Weil 3dMark 2003 ein DirectX 9 Benchmark ist und du wahrscheinlich max ne Directx 8 Graka hast. Deine 2,53 GHz bringen dir da erst mal recht wenig, wenn die Graka nichts taugt.
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594

    Ja da kann ich nur zustimmen. Ich kann zwar in Sachen Leistung hier nicht mitreden, aber ATI stellt seine Treiber standardmäßig auf hohe Quallität ein.
     
  9. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Schalt mal AA AF ganz aus und dreh auch sonst alles von "Qualität" auf "Leistung".

    Mit meinem System (siehe unten) hole ich so 5618 Marks.
     
  10. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Also ich weiß nicht was du hast!!! Ich meine, das 5310 3D Marks in 3D Mark 03 wirklich gut ist. Aber darin bin ich kein Experte.

    Was für ein Treiber soll das sein???? Der neuste ist der Cat. 3.9

    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen