schlechte Qualität bei Videowiedergabe

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Beatrice_2005, 18. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

  1. Hallo!
    Ich habe ein Problem mit der Wiedergabe von Videodateien.
    Die Videos haben eien schlechte Qualität, man sieht die Raster von der Auflösung und die Videos hängen.
    Habe gasagt bekommen, daß mir irgendwelche Codecs fehlen und es deshalb nicht funktioniert.
    Habe leider nicht viel Ahnung...würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte...
    Gruß Beatrice!!
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ...Glaskugel polier....

    Da würde ich sagen: wenn du uns verrätst, was für Videos du mit welchem Programm auf was für einem Abspielgerät dir ansiehst, können wir dir (vielleicht) helfen....
     
  3. sorry...echt dumm von mir
    es ist egal was für Videos, ob von der Digicam, von der Videocamera, aus dem Internet, DVD´s....alle sind ziemlich gleich.
    Habe versucht mit Windows Media Player, mit Minamp oder Power DVD die Videos wiederzugeben.
    Man sieht die Videos zwar, aber die Qualität ist nicht gut.
    Habe mir sagen lassen es hätte nichts mit der Grafikkarte zu tun, mir würden nur ein paar Codecs fehlen. Ich weiß allerdings nihts mit dem Begriff anzufangen.
    Die Videos sind bei Freunden auf dem Laptop in viel besserer Qualität zu sehen...hat also nichts mit den Videos zu tun...Was kann es sein??
     
  4. Hat keiner eine Idee????
    Ich weiß nicht was ich machen soll....will doch nur ein Video wiedergeben??? Ist das denn so schwer?????????
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ...entweder das eine oder das andere.
    Wer hat dir gesagt, es sei nicht deine Grafikkarte? Was für eine denn? Du hast immer noch nichts über deinen PC verraten!
    Siehe: http://www.pcwelt.de/forum/thread182094.html

    Codec: http://de.wikipedia.org/wiki/Codec
     
  6. ok. Ich hab jetzt Everest heruntergeladen.


    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 1
    Grafikkarte ATI MOBILITY RADEON 9700 (64 MB)
    Soundkarte Intel 82801DBM ICH4-M - AC'97 Audio Controller [B-1]


    brauch man sonst noch was an Info??
    Ich wüßte echt mal gern woran es liegen kann!!!!!
    Bitte um Hilfe!!!!!
     
  7. Sele

    Sele Freund des Forums

    Das da ein Codec-Problem vorliegt, ist, so denke ich, eher unwahrscheinlich. Die Ursache würde ich zunächst bei den DMA-Einstellungen der Laufwerke (DVD, Festplatte) suchen wollen.

    Windows XP stuft nach 6 timeout Transfer Fehlern den Übertragungsmodus von DMA auf PIO (Multiword DMA) zurück. Im Gerätemanager wird sich DMA nicht reaktivieren lassen. Die einzige Abhilfe zu diesem Problem ist, das Gerät zu de- und wieder installieren.

    Wenn nur PIO oder Multiword DMA zur Verfügung steht:

    1. den neuesten IDE- oder Chipsatztreiber installieren -> PC neustarten
    2. beide IDE Controller im Geräte Manager deinstallieren -> PC neustarten
    3. nachdem der PC fertig gebootet hat, installiert Win die Controller

    Nun sollte der höchste UDMA Modus zur Verfügung stehen, den das Board oder die Festplatte/das DVD-Laufwerk nutzen kann.
     
  8. oh Gott...diese PC Sprache bringt mich um!!!
    Ich versteh gar nichts. ich glaub ich sollte es aufgeben.

    IDE- oder Chipsatztreiber ...wo krieg ich den her?


    IDE ATA/ATAPI-Controller
    Intel(R) 82801DBM Ultra ATA Storage Controller -24CA
    Primärer IDE-Kanal
    Sekundärer IDE-Kanal
    --->das alles löschen? Sicher???
     
  9. Sele

    Sele Freund des Forums

    Immer erst einen Schritt probieren und erst dann den nächsten, wenn sich kein Erfolg einstellt.

    Chipsatztreiber usw. befinden sich auf der Treiber-CD des Notebooks, bzw. die aktuellsten findet man auf der Homepage des Herstellers.

    Und mit dem Deinstallieren (nicht Löschen o.ä.) ist es mein völliger Ernst.
     
  10. ich weiß nicht genau...
    meinst du den Triber meiner Grafikkarte den ich neu aufspielen soll?
    War auf der Seite www.treiberupdate.de da gibt es so viel...
    Bin voll das gebrannte Kind, mußte schon mal meinen kompletten Laptop neu aufspielen, weil ich Mist gebaut hab....
    Bräuchte genauere Angaben (für den absoluten Leien)!!!
    Tut mir echt leid...
     
  11. Sele

    Sele Freund des Forums

    Nein, der Grafikkartentreiber hat nichts mit dem Chipsatz zu tun. Irgendwo auf der Treiber-CD muss es einen Ordner Chipsatz; Chipset, evtl. auch Intel 82801DBM ICH4-M (oder ähnlich) geben. Solltest Du nichts derartiges finden, ist das nicht unbedingt tragisch, dann gehst Du zu dem Schritt mit der Deinstallation der IDE-Controller über.
     
  12. es scheint doch ein anderes Problem zu sein...
    Ich hab alles gemacht...aber die Videoqualität ist ammernoch die gleiche
    was kann es denn sonst noch sein?
    :confused:
     
  13. Sele

    Sele Freund des Forums

    Was steht bei den beiden IDE-Controllern unter "Aktueller Übertragungsmodus"?

    Von wo aus werden die Videos abgespielt; DVD oder Festplatte?

    Welche Codec-Packs, welche Abspielsoftware ist installiert? Ist zufällig die Software "CD Bremse" installiert?
     
  14. 1. Aktueller Übertragungsmodus:
    Primärer IDE-Kanal:
    Gerät 0: Ultra-DMA-Modus 5
    Gerät 1: nicht anwendbar

    Sekundärer IDE-Kanal:
    Gerät 0: Ultra DMA- Modus 2
    Gerät 1: nicht anwendbar

    2.abgespielt von der Festplatte. Z.B.kleine Videodatein aus dem Internet, vom Camcorder oder von der Digicam

    3.K-Lite Codec Pack 2.49 Full ---> habs gestern installiert
     
  15. Sele

    Sele Freund des Forums

    Schmeiße sämtliche installierten Codec-Pack vom System; installiere Deine Player-Software (vorzugsweise PowerDVD) neu und wenn es dann immer noch nicht geht, weiß ich außer einer sauberen Neuinstallation des gesamten Systems auch nicht mehr weiter.
     
  16. ok...ich gebs auf
    hab das Paket rausgeschmissen, hab Power DVD neu installiert...und nichts tut sich
    ich hatte schon mal alles neu installiert...zwar aus einem anderen Grund, aber vorher und nachher war die Qualität der Videos die gleiche...
    trotzdem vielen vielen dank...hast mir sehr nett versucht zu helfen!!!!!
    Ich glaub ich muß zu irged einem Service gehen...warscheinlich kann ich da nix machen...
    Danke nochmal!!!!!!!!
     
  17. zwei Fragen hätte ich noch...
    1. Ist es normal daß ich die Bildschirmaktualisierungsrate nicht höher als 60 Hertz stellen kann? Kann es damit zu tun haben?

    2. Oder fehlen mir Plug-ins??? und was genau sind dies??
     
  18. Sele

    Sele Freund des Forums

  19. JMT4183

    JMT4183 Byte

    Angaben über deine Hardware solltest auch mal freiwllig rausrücken. Kann am RAM Speicher oder an der HDD liegen
    jmueti;) Hat sich erledigt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen