1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schlüssel zum Hochfahren des Rechners

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von coolstranger, 23. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. coolstranger

    coolstranger Guest

    Narmotur
    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage. Ich habe auf einer Seite einen coolen Mod gefunden, mit dem man den Rechner per Schlüssel "zum anmachen freischalten" kann. Dabei geht vorher, bevor man auf den eigentlichen Power-Knopf geht aber auch noch ein Licht an. Wie kann ich das realisieren? Kennt einer zu diesem Mod ein Howto? Ich habe die Seiten, auf denen ich das alles gefunden habe hier als Link eingesetzt. Ich wäre für jede Hilfe dankbar!!!!!

    Der Rechner, in dem ich es gesehen habe:
    http://www.modding-station.net/gallery/cases.php?start=&jahr=2004
    Es handelt sich hierbei um den Rechner von "Narmotur" es ist der 6. Rechner von oben!!!!!


    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan
     
  2. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Warum fragst Du ihn nicht selbst über die Kommentarfunktion ? :confused:


    Gruß Red
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du brauchst einen Schlüsselschalter der 2 Kontakte schaltet - schneid ein Kabel zum Powerbutton ab und laß es vom schlüsselschalter verbinden. Dann nimmst du rigendwoher (von Netzteil wäre sinnvoll ;) ) die spannung für das Licht und läßt es von 2ten Kontakt schließen.

    Schnelle Skizze

    P.S.: Wem mein Schaltplan nicht gefällt: Immer daran denken - es sonntag früh und ich habs mit Paint gezeichnet :D
     
    MaxMaster gefällt das.
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    ... und bloß nicht glauben, daß es sich um ein Sicherheitsfeature handeln könnte: Wer unbeobachtet an die Kiste kommt (und die vielleicht auch noch aufmachen kann), kommt auch an die Daten.

    MfG Raberti
     
    MaxMaster gefällt das.
  5. coolstranger

    coolstranger Guest

    Keine Sorge sollte kein Sicherheitsfeature sein! Ist halt modden. Ne ich weiß, wenn einer ahnung hat, hält der einfach nur ein Stück Kabel dazwischen und das Ding geht auch an. Aber erstmal danke dür die Antworten.

    Wie ist das denn? Liefert das NT auch wenn der Rechner aus ist Strom??? Sind das, wenn mich nicht alles irrt, 12V? Wäre dann schwarz auf roten Draht richtig? Die LED leuchtet dann auch nur, wenn ich den Schlüssel gedreht habe, ne?
     
  6. ilikespam

    ilikespam Kbyte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    140
    Da ist auf meinem PC den ich hier stehen hab nix drauf wenn er aus ist. Ich hab schnell durchgemessen, allerdings nur den Molex-Stecker. Aber du kannst dir mal die Belegung vom ATX-Stecker am Mainboard suchen (Bedienungsanleitung vom Board oder Dr. Google) und dir da was abzwacken. Musst nur drauf achten welche Spannung du für die LED benötigst und welchen Spannungsdraht du anzapfst. Und auf die Polarität achten.

    MfG Arne
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Stimmt - kein Strom am NT wenn der Rechner aus ist - du könntest einen kleinen Akku von NT laden lassen dann hättest du auch Strom wenn er aus ist....
     
  8. ilikespam

    ilikespam Kbyte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    140
    Brauch man da noch ne spezielle Schaltung oder reichts wenn man den Akku einfach an den Plus- und Minuspol hängt? :confused:

    MfG Arne
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Eine Ladeschaltung wäre sicher von vorteil damit der Akku nicht zuviel Strom frißt. ;)
     
  10. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    also

    1 schlüsselschalter mit 2 potenzialfreien kontakten
    1 (oder mehrere) LEDs
    1 (oder mehrere) passende Vorwiderstände, wenns keine 12V LED ist

    den stecker vom powertaster trennen (1 draht) und an einem der beiden schliesser des steckers anklemmen.

    vom mainboard ATX stecker den passenden draht raussuchen (google) und wenn nötig mit dem vorwiderstand an die LED anschliessen.
    Die LED hat 2 verschieden lange beinchen, das längere ist + die kürzere - (kann mich auch irren)
    das andere beinchen an GND (masse) anschliessen
    fertig

    der mainboard atx stecker hat auf jedenfall irgendwo dauersaft...

    einen akku würd ich nicht einbauen, weil du da noch ne lade und enthaltungsschaltung brauchst, sowie nen passenden vorwiderstand, wegen der evtl. spannungsunterschiede (bsp: 12V NT, 6V akku)
     
  11. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    natürlich könntest du auch ein 2. netzteil mit einbauen, welches ständig läuft. KEIN PC NT, sondern eins vom bastlershop.
    dann könntest du deine gesamte beleuchtung (röhren etc) über das kleine NT laufen lassen und wärst somit nicht auf das pc nt angewiesen!
     
  12. moody92

    moody92 ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Die Idee gefällt mir... mal sehen ob ich das net auch mache :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen