Schluss mit gratis: YAW 4.0 eingestellt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Brave Knight, 20. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ideenet

    ideenet Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    88
    .. und, kann man den mann nicht verstehen?

    auf millionen rechner installiert, viel arbeit reingesteckt und was dafür bekommen?

    schulterklopfen und jetzt den grossen aufschrei.

    ich finde, sicherheit muss man bezahlen,leistung anerkennen.

    viele geben geld für beleuchtete pc?s aus, zucken hier nicht mit der wimper wenn ein keyboard 40 euro kostet und schreien laut auf, wenn die sicherheit des ps?s plötzlich geld kosten soll.

    aber jedem das seine. mir lieber sicherheit und einen beleuchteten lüfter weniger.

    ich hätte es an seiner stelle auch so gemacht.

    gruss

    peter
     
  2. unimatrix_512

    unimatrix_512 Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    59
    Warum postet ein Programmierer Statements zu seiner Software vorrangig in Foren und macht nicht eine Seite auf seiner Homepage mit Erläuterungen, wie, was und warum.

    Es wäre "lustig", beispielsweise sämtliche Produktankündigungen oder Featurebeschreibungen von Microsoft in Zukunft nur über Foren oder einen Newsreader zu betrachten...

    Wozu ist also eine (Produkt-)Webseite da?
     
  3. Andreas Haak

    Andreas Haak Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
    (Alternativer Titel: Richtigstellung des PC Welt Artikels vom 20.01.2004)

    Hallo,

    Da mich dank PC Welt unnötig viele Mails erreichen hab ich mich dazu entschlossen hier noch einmal eine Klarstellung zu posten.

    PC Welt betreibt defacto bewusste Desinformation. Die Aussage YAW wäre von Steganos gekauft worden und wäre nun nur noch gegen Bezahlung erhältlich ist schlichtweg falsch. YAW wird auch weiterhin kostenlos zur Verfügung stehen. Einmal natürlich in Form von YAW 3.5 und einmal in Form der kommenden a² free Version 2.

    YAW als Einzelprojekt ist zwar eingestellt, dies bedeutet aber NICHT das YAW 3.5 nicht in puncto Signaturen und Support weiter gepflegt wird und es bedeutet ebenfalls nicht das man in Zukunft auf einen KOSTENLOSEN und VERLÄSSLICHEN Dialerschutz verzichten muss.

    YAW 4.0 ist einfach nur umbenannt und wird zukünftig als ECHTE Freeware ohne Nag Screen und ohne Spendenbitte als Teil von a² weiterexistieren. Es handelt sich dem zu Folge um einen Gewinn für die Freeware Gemeinde da nun alle Nutzer in den Genuß eines freien, leistungsfähigen und sicheren Dialerschutzes ohne nervige Splash Screens oder Ähnliches kommen.

    Die Dialerschutzfunktionen sind entgegen der Aussagen von PC Welt derzeit weder in der personal noch in der free Variante enthalten. Beide Versionen enthalten derweil ausschließlich den YAW Festplatten Scan. Es ist daher zu empfehlen YAW derzeit weiterhin als Dialerschutz zu verwenden oder aber auf ein anderes Produkt auszuweichen.

    Demnächst wird eine neue Version 2 von a² personal und a² free erscheinen, die dann ebenfalls alle Funktionen von YAW 4.0 enthält und die a² free Version ebenfalls um eine RealTime Überwachung auf Dialer erweitert. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Je nachdem welches Ausmaß das PC Welt Geplänkel noch annimmt wird es aber vorraussichtlich in 1 - 2 Wochen soweit sein.

    Bisherige YAW Nutzer werden via Online Update über das Vorhandensein der neuen a² free Version informiert und sie können problemlos mir einem Klick von YAW auf a² free wechseln oder aber bei YAW 3.5 bleiben. Niemandem wird a² free in irgendeiner Form aufgezwungen werden.

    Der Schritt YAW in a² zu integrieren war leider notwendig, da nur so die Weiterentwicklung und auch die Zuverlässigkeit von YAW für die Zukunft gesichert ist. Für eine Paralellentwicklung zweier ähnlicher Produkte fehlt mir derzeit die Zeit. Support und Weiterentwicklung für ein Produkt zeitlich gemeinsam unter einen Hut zu bekommen ist schon schwer. Dies für 2 Programme paralell zu managen ist dagegen nahezu unmöglich solange man auf Schlaf nicht verzichten mag.

    Ich ersuche daher jeden zu versuchen diesen Schritt nachzuvollziehen und sich von der Stimmungsmache eines gekränkten Ex-Kooperationspartners wie PC Welt nicht beeindrucken oder gar verunsichern zu lassen. Sollten noch Fragen sein können diese gerne in diesem Thread gepostet werden. Danke.
     
  4. saladin

    saladin ROM

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Was soll das ganze Geschrei im YAW? Wer braucht dieses Teil überhaupt? Breitbandnutzer sowieso nicht. Und alle anderen können sich leicht vor unerwünschten Dialern schützen, wenn sie Active X im IE anschalten oder einen anderen Browser benutzen. Für die übrige Malware gibt es bereits genügend Scanner.

    Ich habe ohnehin so meine Zweifel an der Effizienz von YAW: Ich hatte eine ältere YAW-Version auf meinem Rechner. Sie hat nie richtig funktioniert. Später habe ich dann gelesen, dass dieses Problem auch andere haben und der Programmierer eine neue Version nachgeschoben hat. Bei ANTS soll das ähnlich sein, jedenfalls wird das Programm hier http://www.pcwelt.de/tests/software-tests/datensicherheit/17859/ kritisiert. ANTS stammt meines Wissens vom gleichen Programmierer wie YAW. Das spricht nicht für ihn.
     
  5. Brave Knight

    Brave Knight Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    53
    Ist die Datei für Dialersignaturen des Dialerscanners YAW 3.5 weiterhin frei updatebar, nachdem jetzt die kostenpflichtige Version 4.0 herausgekommen ist ?
     
  6. hummer_f

    hummer_f ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Was ich immernoch nicht kapiere. Darf PC-WELT Yaw 4.0 veröffentlichen. Ich meine wenn Yaw 4.0 = Steganos Tool ist, dann müsste doch Steganos was dagegen haben, dass ihr Tool kostenlos angeboten wird. Und wieso gibt es der Programmierer der PC-WELT nicht? Kann ich es ihnen schicken?

    Außerdem wundert mich, dass selbst die beiden Leute, die den Support machen, noch diese Version nicht gesehen haben. Siehe hier
    http://www.trojaner-board.de/forum/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=15;t=000761

    Schon seltsam das ganze
     
  7. xerxes3333

    xerxes3333 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    ist nicht tot, sondern ein erfrischender "Refresh" vom 20.2.2004.
    Totgeglaubte leben länger ! (das Begräbnis wurde bereits in Version 4 und 5 angekündigt und fand nie statt)



    http://www.chip.de/downloads/c_downloads_11466871.html


    Jedenfalls zeigt auch Andreas:

    Auf jedes kostenlose Tool kommen 10 neue Freeware Tools.
    (oder die mit dem Prädikat Open Source)
     
  8. Andreas Haak

    Andreas Haak Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
  9. xerxes3333

    xerxes3333 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Kaum jemand spricht mehr von jv16powertools als Nachfolger von Regcleaner (es gibt Regseeker kostenlos), von a2 als Nachfolger von Antitrojan (es gibt TrojanCheck6 kostenlos)

    Dem Nachfolger von Yaw, a2 !, wird es ähnlich ergehen (es gibt 0900 und 0190 Warner kostenlos)

    http://www.wt-rate.com/


    Übrigens brachte YAW meinem PC ohnehin häufig zum Absturz, mit 0900 Warner und 0190 Warner bin ich rundum zufrieden.

    Auch ohne Tools ist der PC vor Dialern sicher, falls man folgende Einstellungen (wie beschrieben) durchführt:

    http://trilix.de/tips/tips-windows/index.htm

    Es muss lediglich die rasphone.pbk (versteckte Datei) mit Schreibschutz versehen werden.

    Ab Einführung von Windows XP SP2 in wenigen Monaten (weitaus mehr Sicherheit) werden viele der beschriebenen Tools überflüssig
    (könnten dann sogar störend sein)
     
  10. dratzek

    dratzek Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Saladin schrieb:
    "Was soll das ganze Geschrei im YAW? Wer braucht dieses Teil überhaupt? Breitbandnutzer sowieso nicht. Und alle anderen können sich leicht vor unerwünschten Dialern schützen, wenn sie Active X im IE anschalten oder einen anderen Browser benutzen. Für die übrige Malware gibt es bereits genügend Scanner."

    Soso du Grosskotz, kommt Dir vielleicht in den Sinn das nicht jeder DSL oder ähnliches hat ?:aua: :mad:

    Und sich über Software zu beschweren die kostenlos ist und nach deinem ermessen nicht richtig funktioniert bestätigt nur meine oben genannten Aussage.

    Geh und hol dein Rassel du Kleinkind.:heul:
     
  11. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    ...Nu ham wa den dritten Thread zum Thema...

    $cat /dev/null >threadid=114550 ;)
     
  12. Andreas Haak

    Andreas Haak Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    28
    >Und alle anderen können sich leicht vor
    >unerwünschten Dialern schützen, wenn
    >sie Active X im IE anschalten oder einen
    >anderen Browser benutzen.

    Abschalten. Das schützt letztlich nicht vor Dialern die illegal auf Rechnern platziert werden über Sicherheitslücken die teilweise von MS ungepatcht sind oder aber durch Backdoors die Würmer platziert haben.

    >Sie hat nie richtig funktioniert. Später
    >habe ich dann gelesen, dass dieses
    >Problem auch andere haben und der
    >Programmierer eine neue Version
    >nachgeschoben hat.

    Danke das du bestätigst das ich das Problem behoben habe. Was dabei jedoch gegen die Effizienz von YAW spricht ist mir schleierhaft.

    >Bei ANTS soll das ähnlich sein,
    >jedenfalls wird das Programm hier
    >http://www.pcwelt.de/tests/software-tests/datensicherheit/17859/
    >kritisiert. ANTS stammt meines Wissens
    >vom gleichen Programmierer wie YAW.
    >Das spricht nicht für ihn.

    Es spricht nicht für die Testmethoden für Andreas Marx. PC Welt hat beim Umstellen des Board Systems offensichtlich eine Menge alte Kommentare gelöscht.

    Andreas Marx hatte nachweislich mit Clienten und Server Editoren getestet. Das sind Teile an Backdoors und Trojanern, die absolut harmlos sind. In Version 2.1 wurden solche Teile dann ebenfalls optimal erkannt. Wurde von PC Welt /Andreas Marx nur nie getestet.

    BTW:
    Guck mal auf das Testdatum: 23.07.2001.
     
  13. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ich denke, ich wäre wohl der Letzte den die PC Welt Redaktion in Ihre Verträge gucken läßt, normalerweise bekommen die von mir immer nur Kontra ;) Von daher weiß ich nicht, ob und wer da überhaupt berechtigt ist, das mal gerade so am Wochenende zu regeln. In der Regel sind die recht fix, das ändern eines völlig falschen Artikels bekommen die manchmal sogar innerhalb einer Woche hin - das meist Kommentarlos.

    Irgendwie will es in mein Hirn nicht reingehen, wie man über Monate daran scheitern kann eine Datei auszutauschen. Es ist ja nicht so, das das der erste Download war, den PC-Welt anbieten wollte. Neben per Mail schicken hättest du es auch auf deinen Server packen können und die laden es sich runter. Von CDr oder meinetwegen auch 3-4 Disketten mal ganz zu schweigen.

    Das eine schließt das andere zwar nicht aus, aber die sollst du bekommen.


    PN ist unterwegs.

    Meldung an Moderatoren ist raus!

    J3x
     
  14. NichtMögendYAW

    NichtMögendYAW Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    OK, ich weiß: "Glaub mir TORA, deine Meinung interessiert nun wirklich keinen."

    wie wahr, wie wahr. :bet:

    Aber eines kann ich dir wirklich versichern, wir kennen uns nicht im geringsten, ausser das ich jetzt weiß, daß er kein richtiger Ösi ist und das macht ihn um einiges sympathischer.


    Cu
     
  15. Tora

    Tora Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    77
    @NichtMögendYAW

    Kennt ihr beide (Andreas und du) euch evtl. sogar persönlich und tragt hier einen kleinen Privatkrieg aus?

    OK, ich weiß: "Glaub mir TORA, deine Meinung interessiert nun wirklich keinen."

    Tora ;-)
     
  16. NichtMögendYAW

    NichtMögendYAW Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    Glaub mir SpliffDoc, deine Meinung interessiert nun wirklich keinen.

    Das ist in etwa so, wenn du was postest, als in China ein Fahrrad umfällt.
     
  17. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    "He Leute, dieser Thread ist inzwischen sowas von lächerlich. "

    *zustimm*

    sagt mal,habt ihr noch alle tassen im schrank?
    und es soll jetzt keiner kommen und sagen " musst es ja nicht lesen..."
    doch, ich muss es lesen! um zu bemerken, wie bescheuert die meisten hier in diesem thread sind. sorry, das ist nun mal so.
    in diesem forum wird doch dauernd irgendwas verschoben ,gelöscht, oder sonstwie "behandelt", aber in diesem thread hat sich noch keiner (pcwelt oder mod oder wer/was auch immer... ) durchringen können, diesen scheiss thread endlich zu schliessen.

    das ist ja wohl das letzte....:mad:

    ps: normalerweise halt ich mich ja zurück mit solchen posts,da sie im normalfall nur dazu dienen, nochmehr öl ins feuer zu giessen...darum werd ich mich auch nicht weiter äussern oder rechtfertigen hier.das ist meine meinung und der rest geht mir am ***** vorbei!;)
     
  18. Don Jonz

    Don Jonz Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    252
    Ich glaube mit 37 Jahren bin ich alt genug, um selbst zu entscheiden, wann ich ins Bett gehe. Aber danke für den freundlichen Ratschlag.
     
  19. NichtMögendYAW

    NichtMögendYAW Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    Don Jonz,

    daß sollte dir schei*- egal sein, was wir die Nacht machen, geh du mal fein artig um 21 Uhr ins Bettchen, für kleine Kinder gehört sich das so.


    Cu
     
  20. Don Jonz

    Don Jonz Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    252
    He Leute, dieser Thread ist inzwischen sowas von lächerlich. Das kann doch alles nicht mehr ernst gemeint sein. Habt Ihr nichts Besseres zu tun als Euch hier wegen solcher Lächerlichkeiten zu bekriegen? Wie kann man sich deswegen eine ganze Nacht um die Ohren schlagen?

    Kopfschüttelnd

    Don Jonz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen