1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Schmutziger Druck

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von kloppy, 6. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Hi@All

    Habe einen Brother HL-1230 Laserdrucker. Seit kurzer Zeit macht der Drucker so hellgraue Streifen vertikal über das ganze Blatt. Der eigentliche Druck ist von den Konturen her sauber, aber etwas unglichmässig in der Sättigung. Die Trommeleinheit sollte noch ok sein, denn ich brauche immer noch die erste Tonereinheit. Den Coronadraht habe ich schon mehrmals gereinigt, auch mit Isopropanol.

    Kann es sein, dass dies nur ein Zeichen für das Ausgehen des Toners ist, oder ist wirklich die Trommeleinheit schon am *****

    Ich hoffe, es kann mir jemand Auskunft geben.

    Kloppy
     
  2. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Ja danke, scheint jetzt wieder ok zu sein.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Wenn du se schon auseinandernimmst, dann hättest du auch mal den Trommelabstreifer (CleaningBlade oder Rakel auch genannt) mit Gummiwalzenreiniger bearbeiten können. Wichtig beim Einbau dann, die Trommel 2 Umdrehungen in die falsche Richtung drehen.
     
  4. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Habe jetzt mal das Ganze auseinandergenommen. Ich habe die Trommeleinheit iklusive Trommel gründlich geputzt, auch mit Isopropanol. Sie war auch recht schmutzig. Leider hat es aber nichts geholfen. Sogar wenn ich leere Blätter druckte, waren die Streifen da.

    Dann habe ich halt mal eine neue Tonereinheit eingesetzt und siehe da, es hat gewirkt. Ich hoffe nur, dass es auch hält.

    Danke für deine Tipps @ MaxMaster
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Also hast du einen Grauschleier? Originaltoner? Reklamieren. Oder Tonerkartusche vom Originalhersteller kaufen.
     
  6. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Das Blatt wird auch dort leicht grau, wo eigentlich nichts Stehen sollte. Kann es ev sein, dass der letzte Rest des Toners irgendwie schlecht ist? Ich schüttle das Ding mal vorsichtig. Toner- und Trommeleinheit sind bei diesem Drucker übrigens zwei Teile, d.h. die Tonereinheit wird in die Trommeleinheit eingesetzt und das ganze dann in den Drucker. Werde es mal mit Schütteln probieren.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Das heißt die Flächendeckung ist nicht durchgehend? Nimm mal die Trommeneinheit raus und schüttel die mal kräftig in Trommelachsrichtung. Kannst du auch mal leicht gegen die Wand stoßen. Pass aber auf, daß kein Toner rausfällt.
     
  8. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Ja in Laufrichtung. Der Drucker ist noch nicht so oft gebraucht. Es würde mich einfach interessieren, ob einfach nur zuende gehender Toner dafür verantwortlich sein könnte.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Du meinst also in Laufrichtung?
    Ist die Beschichtung der Heizwalze defekt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen